Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Tourismus

Taunusstraße

Die Taunusstraße verbindet das historische Fünfeck mit dem Wiesbadener Nerotal und präsentiert sich mit einem attraktiven Geschäfte-Mix und viel Grün.

Es gibt nur wenige Einkaufsstraßen in Deutschland, in denen Angebot und Ambiente so gut zusammenpassen wie in der Taunusstraße, die mit ihren Jugendstil- und Belle-Epoque-Fassaden zwischen 1880 und 1914 entstand. Von Kriegsschäden und Abrissaktionen bis heute verschont, präsentiert sich die Taunusstraße heute architektonisch noch beinahe wie vor 100 Jahren. Dazwischen fügen sich zahlreiche moderne Geschäfte und Antiquitätenläden, Bars, Clubs sowie eine abwechslungsreiche Gastronomie in das charmante Straßenbild ein.

Diese Einzigartigkeit spiegelt sich auch in dem Taunusstraßenfest wider, das seit einigen Jahren stets am ersten September-Wochenende gefeiert wird. Hier können die Besucher das Angebot der Händler entdecken und sich kulinarisch verwöhnen lassen.

Anzeigen