Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Tourismus
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Tourismus
  3. Stadtführungen & Rundfahrten
  4. Rundgänge
  5. Stadtführungs-Broschüre

Stadtführungs-Broschüre "entdecken - erleben - erfahren"

Die Stadtführungs-Broschüre "Wiesbaden entdecken, erleben und erfahren": Pünktlich zum Jahresbeginn ist das neue Angebot für das Jahr 2017 erschienen.

"Stadtführungen Wiesbaden" neu aufgelegt

Hessens Landeshauptstadt hat viel zu bieten. Die Stadt kann sich einer langen Geschichte erfreuen, die sich unter anderem in ihrer beeindruckenden Architektur ausdrückt, und sie hat viel zu erzählen: Von berühmten Persönlichkeiten, die in Wiesbaden lebten und wirkten, und von bewegten kulturellen Entwicklungen einst und heute.

Wie in den Jahren zuvor sind Bürger und Gäste der Stadt eingeladen, diesen Facettenreichtum zu entdecken, zu erleben und zu erfahren. Ob man die Stadt etwa mit der kleinen Stadtbahn THermine gemütlich zurückgelehnt kennenlernt, sich Stadtrundgängen zum hautnahen Entdecken anschließt oder ob man die Stadt aktiv erlebt und Wiesbaden mit dem Segway erobert – die Wiesbadenerinnen und die Wiesbadener sowie die Gäste der Stadt haben die Wahl!

Als "Stadt der kurzen Wege" eröffnen sich in Wiesbaden die vielfältigsten Eindrücke. Hier finden sich gewachsene Villenviertel, von wilhelminischen Prachtbauten gesäumte Alleen, idyllische Grünanlagen und Parks inmitten der Innenstadt und Schlösser, in denen einst die nassauischen Herzöge residierten. Wie sich die Stadt anno dazumal präsentierte, lässt sich vortrefflich bei inszenierten Stadtrundgängen erleben, bei denen Wiesbaden auch als "Stadt der heißen Quellen" eine Rolle spielt.

Bei Führungen durch verschiedene Quartiere erschließt sich die Entwicklung der Stadt, deren reichhaltiges kulturelles Leben sich in einer Vielzahl von Museen wiederspiegelt. Doch auch imposante Kirchen und Friedhöfe zeugen vom bewegten gesellschaftlichen Leben Wiesbadens. Und das wäre ohne Labsal für den Magen schlicht undenkbar: Entdecken Sie im Rahmen der Stadtführungen auch "Wiesbadener Köstlichkeiten" und damit etwa den Neroberg, Wiesbadens Hausberg, auf dem der weltberühmte Riesling angebaut wird.

Anzeigen