Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Tourismus

Wiesbaden und seine Spielbank

Der Rundgang unter dem Titel "Wiesbaden und seine Spielbank" stand am Sonntag, 29. Oktober 2017, das letzte Mal in diesem Jahr auf dem Programm.

Wiesbaden und seine Spielbank

Die Spielbank Wiesbaden, die ihren Sitz im Kurhaus hat, gilt als eines der schönsten Spielcasinos ganz Europas. Hier spielte neben solch berühmten Persönlichkeiten wie Otto von Bismarck und Richard Wagner auch der Schriftsteller Fjodor Dostojewski – und verlor sein gesamtes Vermögen. Sein Verlust war ein Gewinn für die Literatur, denn sein Pech verarbeitete er in dem weltberühmten Roman "Der Spieler". Noch heute ist der Roulette-Kessel, an dem Dostojewski spielte, im Casino zu bewundern.

Der beliebte Spielgang-Rundgang stand am Sonntag, 29. Oktober 2017, um 11 Uhr zum letzten Mal für das Jahr 2017 auf dem Programm.


Öffentlicher Rundgang in der Innenstadt

Termine

Keine Termine mehr im Jahr 2017

Uhrzeit 11 Uhr
Dauer circa eineinhalb Stunden
Treffpunkt Tourist-Information
Marktplatz 1
Preis 9,50 Euro pro Person

Es wird empfohlen, die Tickets im Vorfeld zu erwerben, damit die Teilnahme gesichert ist.

Anzeigen