Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Tourismus

Führung durch die Marktkirche

Stadtkirchenpfarrerin Anette Kassing bietet seit Ende April einmal im Monat samstags einstündige Führungen durch die Wiesbadener Marktkirche und auf den Turm an. Der nächste Termin ist am Samstag, 21. Juli, um 12.15 Uhr.

Treffpunkt ist an der rechten Eingangstür vor der Marktkirche. Spenden sind erbeten, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Marktkirche - auch der Nassauische Landesdom genannt - wurde von 1852 bis 1862 erbaut und ist die evangelische Hauptkirche in Wiesbaden. Der am Schlossplatz gelegene Ziegelbau hat drei Kirchenschiffe und fünf schlanke Türme, der mittlere ist 89 Meter hoch.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an dieser Kirchenführung mit Turmbesteigung erfahren Interessantes zur Entstehung und Nutzung der Marktkirche und genießen einen einzigartigen Blick über Wiesbaden vom höchsten Bauwerk der Stadt aus.

Termine:

Samstag, 21. Juli 2018

Uhrzeit: 12.15 Uhr
Dauer: zirka eine Stunde
Treffpunkt: Haupteingang Marktkirche
Preise: 11 Euro pro Person

Anzeigen