Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Tourismus

Wiesbaden bekommt vier neue Hotels

In Wiesbaden werden bis Ende 2020 vier neue Hotels eröffnen. Der Ausbau der Übernachtungskapazitäten ist wichtig, um mit der Attraktivität als Tagungs- und Kongressstandort werben zu können.

Am Wiesbadener Hauptbahnhof, im neuen Quartier VERSO, entsteht ein modernes Drei-Sterne-Superior-Hotel Best Western mit 165 Zimmern, das Ende 2018 eröffnet werden soll. 110 Tiefgaragenplätze sowie ein angegliederter Fitnessbereich runden das Angebot ab.

In der unmittelbaren Nähe des Hauptbahnhofs - in der Klingholzstraße - entsteht ein Intercity-Hotel mit rund 200 Zimmern. Dessen Fertigstellung ist zum Jahreswechsel 2019/2020 geplant. Neben der Trendgastronomie nach einem Konzept von Pierre Nierhaus erwartet den Gast ein innovatives Designkonzept von Matteo Thun.

Zukünftig können sowohl Geschäfts- als auch Privatreisende im Holiday Inn Express Wiesbaden in der Abraham-Lincoln-Straße 1 übernachten. Das Haus mit einer Fläche von rund 8.000 Quadratmetern und 162 Betten gehört zu der IHG Interconti Hotel Group und soll im Juni 2019 eröffnet werden. Der innenstadtnah gelegene Neubau umfasst sechs Obergeschosse sowie eine Tiefgarage. Den oberen Abschluss des Gebäudes bildet eine geschosshohe, überhöhte Attika, die weithin sichtbar sein und somit das Erscheinungsbild des Neubaus prägen wird. Das Erdgeschoss mit seinem modernen "Open Lobby"- Konzept werde zudem durch eine großzügige Verglasung Offenheit ausstrahlen.

In der Taunusstraße hat sich die australische Kette Adina einen Standort im Stadtquartier Kureck gesichert. Die Eröffnung des Hauses mit 128 voll ausgestatteten und mindestens 30 Quadratmeter großen Studios und Apartments ist für Ende 2020 anvisiert. Ein weiteres Highlight des Hauses wird sicherlich die Rooftop-Bar mit Blick über die Stadt werden.

Ab August 2019 können Geschäfts- und Städtereisende auch im neuen twice hotel wiesbaden im​ Otto-von-Guericke-Ring 5 in Nordenstadt absteigen. Das 45 Zimmer-Garni-Hotel besticht zukünftig durch sein einzigartiges Design-Konzept und absolutem Wohlfühlcharakter. Obwohl es sich um ein Garni-Hotel handelt, erhalten die Gäste Tapas, Pinchos und Snacks an der Bar. Außerdem wird es einen Fitnessraum und eine Infrarotsauna geben.

Anzeigen