Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Tourismus

Richard Serra im Museum Wiesbaden

17. März bis 18. Juni 2017

Die Ausstellung "Props, Films, Early Works" zeigte frühe Arbeiten von Richard Serra, Preisträger des Alexej-von-Jawlensky-Preises 2017 – die sogenannten "Props", sowie filmische Arbeiten aus den späten 1960er- und frühen 1970er-Jahren. Bei beiden Werkgruppen stand die Handlung als künstlerische Aktion im Vordergrund. Die Ästhetik der Arbeiten speiste sich aus den physikalischen Parametern des Materials, dessen Oberfläche, Gewicht und Stabilität. Die Anordnung folgte dabei immer einer Möglichkeit der balancierten Aufstellung.

Die Ausstellung versammelte unter anderem Werke aus dem Museum of Modern Art, New York, der Tate, London, der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen sowie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen.

Anzeigen