Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Tourismus
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Tourismus
  3. Wiesbaden erleben
  4. Einkaufen
  5. Schwammtuch Wiesbaden

Schwammtuch Wiesbaden

Wiesbaden bietet in der Tourist-Information das "Schwammtuch Wiesbaden" und das passende Geschirrhandtuch als Geschenkidee an.

Die hessische Landeshauptstadt bietet als erste und einzige Stadt in Deutschland, das "Wiesbaden Schwammtuch" als Geschenkidee oder für den eigenen Gebrauch an.

Der Entwurf stammt von der schwedischen Designerin Maria Holmer Dahlgren, die bereits solche City-Schwammtücher für andere Städte wie London, Stockholm und Tokio entworfen hat.

Das Ergebnis - Ein ein farbenfrohes Schwammtuch, das einladend wirkt und dem Betrachter viel über die hessische Landeshauptstadt erzählt. Wiesbaden ist mit seinen wichtigsten Sehenswürdigkeiten abgebildet, das Besondere daran sind versteckte Details wie beispielsweise die Kacheln der Kaiser-Friedrich-Therme, die Papageien aus dem Kurpark oder die Zahl 26 für 26 heiße Quellen.

Das Schwammtuch kann im Doppelpack für 5,95 Euro und das dazu passende Leinen-Geschirrtuch für 12,50 Euro in der Wiesbadener Tourist-Information am Marktplatz 1 oder online im Souvenir-Shop auf wiesbaden.de erworben werden. Das Schwammtuch wird von der Wiesbadener Firma Kalle in Wiesbaden-Biebrich produziert.

Anzeigen