Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Tourismus
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Tourismus
  3. Wiesbaden erleben
  4. Einkaufen
  5. Shopping-Tour

Shopping-Tour

Das Nebeneinander individueller Einzelhändler und namhafter Filialisten machen den Einkaufsbummel oder die Shopping-Tour in Wiesbaden zu einem ganz besonderen Erlebnis. Der beliebte Einkaufsführer ist im Januar 2015 erschienen.

Was ist schon besser geeignet, die Lebendig­keit einer Stadt zu entdecken, als eine ausgiebige Shopping-Tour? Einkaufen in Hessens Landes­haupt­stadt ist erlebnisreich, inspirierend und garantiert stets Abwechslung. Neben eindrucksvollen Einkaufs­zentren sind Filialen namhafter Mode­hersteller ebenso in Wiesbaden ansässig wie exklusive und individuelle Boutiquen, die keine Wünsche offen lassen. Der hochwertige Branchen-Mix macht deutlich, warum die hessische Landes­haupt­stadt in bedeutenden Rankings stets zu den beliebtesten Stand­orten in Deutschland zählt.

Rund um die Fußgängerzone

In der mehr als anderthalb Kilometer langen Wiesbadener Fußgängerzone reihen sich namhafte Marken aneinander, flankiert von großen Warenhäusern und Einzelhändlern. Eine abwechslungsreiche Gastronomie lässt den Einkaufsbummel in der Fußgängerzone zu einem entspannten Erlebnis werden.

Altstadt und Wochenmarkt

Die historische Altstadt, wegen ihres bugförmigen Aussehens "Schiffchen" genannt, vereint kulinarische Köstlichkeiten mit individuellem Mode- und Schmuckdesign. Eine verführerische Gastronomie mit reizvollen Freiflächen prägt das Bild der Altstadt gemeinsam mit Anbietern erlesener Düfte und Aromen. Der Wochenmarkt in unmittelbarer Nähe besticht durch seine Vielfalt regionaler Produkte.

Wilhelmstraße, Taunusstraße, Quellenviertel

Exklusives Design in Mode und Schmuck, Haute Couture, Antiquitäten, ausgesuchte Delikatessen und eine trendige Bar- und Clubszene zeichnen die historischen Boulevards der Wilhelmstraße und Taunusstraße aus. Das angrenzende Quellenviertel mit seinem Mix beliebter Modelabels lädt zum Flanieren ein und bietet auch für jeden Geschmack die passende Lokalität.

Neuauflage des beliebten Einkaufsführers erschienen

Wichtiges und Wissenswertes rund um das Thema Einkaufen in der hessischen Landeshauptstadt sind in der Neuauflage des Einkaufsführers gebündelt, der im Januar 2015 erschienen ist. Das rund 60 Seiten starke Heft, das von der IHK Wiesbaden, der Wiesbaden Marketing GmbH und dem Amt für Wirtschaft und Liegenschaften herausgegeben wird, informiert übersichtlich über das Produktangebot, Erreichbarkeit und Öffnungszeiten von 65 Geschäften. QR-Codes weisen Smartphone-Nutzern den schnellen Weg zu weiteren Detailinformationen.

Die in deutscher und englischer Sprache erschienene Publikation liegt in ausgesuchten Wiesbadener Hotels und Geschäften aus und ist darüber hinaus in der IHK Wiesbaden sowie der Wiesbaden Tourist Information kostenlos erhältlich.

Einkaufs-App

Den Einkaufsführer der Landeshauptstadt Wiesbaden gibt es auch als Einkaufs-App sowie als Modul in der App "Wiesbaden +", die in den entsprechenden App-Stores für iPhone- (ab iOS 6.0) und Android-Smartphones (ab 4.0) kostenfrei erhältlich ist.

Hinweis

Die zum Herunterladen angebotene PDF-Datei ist mehrere Megabyte groß. Empfohlen wird der Download mit einer schnellen Internet-Verbindung.

Anzeigen