Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Schulsozialarbeit (510100)

Überblick

Leitung: Dan Pascal Goldmann

Die Schulsozialarbeit in Wiesbaden ist seit 1977 ein Teil des städtischen Jugendhilfeangebotes. Seit dem Jahr 1993 ist sie als eigenständiges Aufgabenfeld der Jugendhilfe in der Abteilung Schulsozialarbeit des Amtes für Soziale Arbeit zusammengefasst.

Die Gesetzliche Grundlage der Schulsozialarbeit bildet das Kinder- und Jugendhilfegesetz (Sozialgesetzbuch VIII), insbesondere Paragraf 13 Jugendsozialarbeit. Schulsozialarbeit ist ein präventives und kompensatorisches Jugendhilfeangebot. Die Angebote sind über Kooperationsabsprachen und Verfahrensregelungen eng mit anderen Bereichen des Amtes für Soziale Arbeit verknüpft.

Als Jugendhilfeangebot hat die Schulsozialarbeit folgende Ausrichtung:

Die sozialpädagogischen Angebote der Schulsozialarbeit richten sich an Wiesbadener Schülerinnen und Schüler, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligung oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Hilfen angewiesen sind und die zum Teil nur mit dieser Unterstützung einen Schulabschluss und einen qualifizierenden Übergang ins Berufsleben erreichen werden. Die Schulsozialarbeit ist primär an Schulen und in Stadtteilen mit besonderen sozialen Anforderungen eingerichtet. Sie erreicht nahezu 100 Prozent aller prognostizierten Förder- und Hauptschulabsolventinnen und -absolventen an zwei Förderschulen, drei Haupt- und Realschulen und sechs Integrierten Gesamtschulen. Ferner werden an den fünf beruflichen Schulen Wiesbadens mit der Koordinierungsstelle im Übergang Schule – Beruf der Schulsozialarbeit Schülerinnen und Schüler in der Berufsvorbereitung begleitet.

Kontakt

Kontaktdaten
Telefon 0611 31-2996
Telefax 0611 31-4955

Adresse

Adresse

Konradinerallee 11
65189 Wiesbaden
Es gibt Mitarbeiter, die Behinderten Hilfestellung leistenEs gibt Mitarbeiter, die Behinderten Hilfestellung leisten
Es gibt BehindertenparkplätzeEs gibt Behindertenparkplätze
Barrierefreier Zugang möglichBarrierefreier Zugang möglich
Automatische TüröffnungAutomatische Türöffnung
Es ist ein Aufzug vorhandenEs ist ein Aufzug vorhanden
Innenräume sind zugänglichInnenräume sind zugänglich
Es ist ein behindertengerechtes WC vorhandenEs ist ein behindertengerechtes WC vorhanden

Postanschrift

Postfach 3920
65029 Wiesbaden

Erreichbarkeit mit dem ÖPNV

ÖPNV: Haltestelle Weidenbornstraße, Buslinien 3, 6 und 33.

Dienstleistungen