Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Liquiditätsmanagement

Unter Liquiditätsmanagement versteht auch eine Stadtverwaltung die ausreichende Ausstattung mit liquiden Mittel, das heißt Geld zum richtigen Zeitpunkt.

Die Kämmerei plant deshalb weitsichtig und detailliert den städtischen "Geldbedarf" und steuert diesen sowohl tagesaktuell als auch langfristig.

Ziel ist es, die Geldbeschaffung am Kapitalmarkt und die kurz- und langfristigen Geldanlagen zu möglichst günstigen Zinssätzen und Zeitpunkte bedarfsgerecht zu realisieren.