Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Arbeitslosengeld II – Leistungen zum Lebensunterhalt beantragen

Die Zuständigkeit für die Grundsicherung für Arbeitsuchende / Arbeitslosengeld II liegt im Rahmen der Experimentierklausel für den Bereich Wiesbaden ausschließlich beim Kommunalen Jobcenter des Amtes für Grundsicherung und Flüchtlinge der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Das allgemeine Merkblatt gibt Betroffenen und Interessierten einen Überblick über die Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts. Es beinhaltet neben allgemeinen Informationen die groben Anspruchsvoraussetzungen und erteilt Auskünfte über Art und Umfang der Leistungen. Darüber hinaus sind alle Ansprechpartner der acht regionalen Arbeitsgruppen aufgeführt. Die wichtigsten Antragsformulare stehen zum Download bereit. Sollten weitere Antragsformulare benötigt werden, sind diese vor Ort in einer der acht regionalen Arbeitsgruppen erhältlich.

Kontakt

Kontaktdaten
Telefon 0611 31-3492

Unterlagen

Mitzubringen sind:

  • Ausweis,
  • polizeiliche Anmeldung,
  • Mietvertrag,
  • Kontoauszüge,
  • alle Einkommens- und Belastungsnachweise,
  • Sozialversicherungsnummer,
  • Nachweis der Krankenkasse und Krankenversicherungsnummer,
  • Kundennummer der Arbeitsagentur.