Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Flüchtlinge – Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Anspruchsberechtigt nach diesem Gesetz sind Asylbewerberinnen, Asylbewerber und diesen gleichgestellte Personen.

Die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz umfassen im wesentlichen so genannte Grundleistungen (Ernährung, Unterkunft etc.), einen Barbetrag zur Deckung persönlicher Bedürfnisse sowie die Übernahme von Krankenbehandlungskosten, wenn dies nicht aus eigenen Mitteln gedeckt werden kann.

Kontakt

Kontaktdaten
Telefon 0611 31-3568
Telefax 0611 31-4932

Unterlagen

Mitzubringen sind: Ausweisdokumente, Meldebescheinigung, Nachweise über Einkommen und Vermögen.