Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Baumpflege und Verkehrssicherung

Das Wiesbadener Stadtbild wird von rund 36.000 Bäumen geprägt, die sich an Straßen, in Parks, Spielplätzen und auf Friedhöfen befinden.

Um die Funktionsfähigkeit der Bäume möglichst lange zu erhalten, werden die Stadtbäume regelmäßig gepflegt und kontrolliert. Weist ein Baum Mängel auf, so werden diese durch geeignete Baumpflegemaßnahmen behoben. Kann bei einem Baum dennoch die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet werden, muss er gefällt werden, um Menschen vor Gefährdungen zu schützen. Doch für jeden Baum, der weicht, wird ein junger Baum nachgepflanzt. Alle Maßnahmen, die eine Veränderung im Baumbestand betreffen, werden mit dem Umweltamt und der Denkmalschutzbehörde der Landeshauptstadt Wiesbaden abgestimmt.

Kontakt

Kontaktdaten
Telefon 0611 31-2901
Telefax 0611 31-3967