Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Wirtschaft

Kaufmann/-frau für Einzelhandel: Felix Kisseler

Felix Kisseler, 32 Jahre, hat seine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann bei Alnatura absolviert.

Ursprünglich hatte ich nach dem Abitur angefangen, Geschichte, Philosophie und Sozialpädagogik zu studieren – das habe ich aber abgebrochen, da mir das Studium zu kopflastig war. Da ich mich schon immer für Lebensmittel, wie zum Beispiel Superfood, interessiere und mich gesund ernähre, und mir der Umgang mit Zahlen Spaß macht, habe ich mich daher umorientiert. Vor zwei Jahren habe ich dann 'Nägel mit Köpfen' gemacht und mich beim Bio-Handelsunternehmen Alnatura beworben. Überzeugt haben mich besonders dessen Prinzipien der Ganzheitlichkeit, Kundenorientierung und Selbstverantwortung.

Bei Alnatura fühle ich mich pudelwohl! Die Tätigkeiten sind sehr vielseitig und reichen von der Bestellung der Waren über die optimale Präsentation der Produkte bis hin zum Verkauf. Zusätzlich haben alle Auszubildenden die Möglichkeit, eine IHK-Zusatzqualifikation im Bereich Naturkosthandel zu erwerben, die ich natürlich gerne wahrnehme. Besonders viel Spaß bereitet es mir, Kunden individuell zu beraten. Darüber hinaus habe ich bereits Projektsteuerungsaufgaben übernommen, wie zum Beispiel die Vorbereitung des Events "Wiesbaden frühstückt", und war stellvertretend als Schichtleiter in der Filiale in der Dotzheimer Straße tätig. Wir sind ein tolles Team und kochen in den Pausen oft für- und miteinander.

Wer sich für diesen Beruf interessiert, sollte Spaß am Umgang mit Menschen und Zahlen haben; gerne gesehen sind auch Studienabbrecher, wie mein Beispiel zeigt.
Generell kann man sich bei der Industrie- und Handelskammer vor Ort informieren. Aber auch das Internet bietet Möglichkeiten, um offene Fragen zu klären.

Anzeigen