Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Wirtschaft

Hauswirtschafterin/-in: Lena Sommer

Lena Sommer, 22 Jahre, lernt im zweiten Ausbildungsjahr Hauswirtschafterin in der Kindertagesstätte Scharnhorststraße.

Mein Berufswunsch stand schon lange fest. Als Dreijährige war ich im Hort am Wallufer Platz und kenne seitdem auch meine jetzige Ausbilderin Elisabeth Lang, da sie dort die Küche geleitet hat. Ich war bereits damals fasziniert von den abwechslungsreichen und kreativen Tätigkeiten einer Hauswirtschafterin, die im Alltag einfach gut zu gebrauchen ist. Vor dieser Ausbildung habe ich bereits eine Lehre als Helferin in der Hauswirtschaft absolviert.

Ich mag es, im Service tätig zu sein sowie Speisen und Büffets anzurichten. Auch der Kontakt mit den Kindern in der Kita macht mir großen Spaß. Die gute Atmosphäre in der Kita und die tolle Unterstützung haben mich persönlich sehr geprägt. Im vergangenen Jahr wurde ich aufgrund meiner sehr guten Fachkenntnisse für die Teilnahme am Bundesleistungswettbewerb vorgeschlagen. Ich wurde zweitbeste Hessin, in der Sonderkategorie Präsentation kam ich sogar auf den ersten Platz.

Anderen Jugendlichen empfehle ich, sich frühzeitig und umfangreich über die verschiedenen Berufsbilder zu informieren und Praktika zu machen.

Anzeigen