Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Wirtschaft

Fachinformatiker/-in Systemintegration: Niclas Weichmann

Niclas Weichmann, 20 Jahre, lernte Fachinformatiker für Systemintegration beim Deutschen Genossenschafts Verlag in Wiesbaden-Bierstadt.

Während meines Fachabiturs mit der Fachrichtung Datenverarbeitung und Wirtschaft bestätigte sich mein Interesse an der Informatik. Daraufhin ergriff ich diesen Ausbildungsberuf. Der Beruf ist sehr vielseitig, denn man sitzt nicht nur vor dem Bildschirm, sondern ist im ganzen Unternehmen unterwegs, um Probleme zu lösen oder hilft den Mitarbeitern telefonisch weiter.

Im Deutschen Genossenschafts Verlag konnte ich alle Stationen kennen lernen, von der Softwareentwicklung und dem Projektmanagement über die Administration bis hin zum Mitarbeiter-Support. Ich hatte während der Ausbildung auch Einblick in alle weiteren Geschäftsbereiche des Verlages. Nach Abschluss meiner verkürzten Ausbildung zum Fachinformatiker beim DG-Verlag strebe ich jetzt ein duales Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik an.

Ausbildungsstellen findet man gut in der Jobbörse der Arbeitsagentur, auf den Webseiten großer Unternehmen oder über Bekannte.

Anzeigen