Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Wirtschaft
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Beschäftigungsförderung
  4. Selbstverständnis & Aufgaben

Selbstverständnis und Aufgaben der Beschäftigungsförderung

Die Beschäftigungsförderung stellt sich vor

Die Beschäftigungsförderung ist eng mit der Wirtschaftsförderung verknüpft. Beschäftigungsfördernde Projekte- zum Beispiel Existenzgründungsförderung oder bedarfsgerechte Qualifizierung der Beschäftigten tragen zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Wiesbaden bei.

Die Projekte der Landeshauptstadt Wiesbaden im Rahmen der Beschäftigungsförderung zielen auf die passgenaue und rasche Integration von Wiesbadener Bürgern in den ersten Arbeitsmarkt ab. Erhalt und Ausbau von Kompetenzen in und für Unternehmen sind dabei im Fokus der Aktivitäten.

Grundsätzlich trägt die Beschäftigungsförderung dazu bei, berufliche Übergänge zu erleichtern. Von der Schule zur Ausbildung und Beschäftigung, von der Ausbildung in den Beruf, von der Qualifizierung zu einem geeigneten Arbeitsplatz, von der bisherigen Stelle zu einem neuen, passenden Arbeitsplatz.

Anzeigen