Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Wirtschaft

Aktionen und Events

Rund um das Thema Existenzgründung gestalten die Beschäftigungsförderung und die lokalen Gründungseinrichtungen Aktionen und Events für Gründungsinteressenten, Start-ups und Jungunternehmer.

Workshop: Das macht mich einzigartig!

Kennen Sie schon Ihr Alleinstellungsmerkmal, den sogenannten USP? In einer Zeit, in der es schon alles gibt, ist es umso wichtiger, aus der Masse herauszustechen! Finden Sie Ihren USP mit Lego Serious Play!

In der Lego® Serious Play® (LSP) Methode nutzen wir bunte Lego Steine und setzen aktiv unsere Sinne (Optik, Haptik, Akustik) in einer "spielerischen" Atmosphäre ein – und denken entspannter, mutiger und kreativer! Hier können überraschende Lösungsideen entstehen und sich entfalten. Der Workshop mit Agnes Wiegand findet am 25. März von 9 bis 13 Uhr bei BerufsWege für Frauen e.V. in der Neugasse 26 statt, eine Anmeldung ist erforderlich.


StartUp Campus – für alle Studierenden!

Die Naspa veranstaltet am 26. März 2019 mit der Hochschule Fresenius ein spannendes Event zu den Themen "Gründen in Rhein-Main" und "Gründen als Student*in". Das erwartet Sie:

1. Nicolas Lecloux, Co-Founder & CMO der true fruits-Smoothies, erzählt seine Gründer-Geschichte.
2. Panel "StartUps in Rhein-Main" u. a. mit Matthias Kramer, Gründer der Low Carb Pizza Lizza und Sarah Kübler, Gründerin von HitchOn, Agentur für YouTube & Influencer Marketing.
3. Get together mit Leckereien aus der Region

Interesse? Dann schnell anmelden.


Workshop: Buchhaltung ist kein Hexenwerk!

Die Buchhaltung ist für viele ein "großes Geheimnis" und häufig ein ungeliebtes Todo. In diesem Workshop bei BerufsWege für Frauen e.V. in der Neugasse 26 am 27. März von 13 bis 17 Uhr zeigen wir Ihnen, wie Sie es sich mit Ihrer Buchhaltung leichter machen können. Sie erfahren, wie Sie die Abläufe sinnvoll gestalten, um den ganzen "Buchhaltungskram" weniger stressig zu empfinden und letztlich, wie Sie Probleme und Fehler vermeiden - und sogar Nutzen aus Ihrer Buchhaltung ziehen können und somit Geld sparen! All das und viel mehr verrät Ihnen Heike Fohrmann, Diplom-Betriebswirtin und Unternehmensberaterin. Eine Anmeldung für den kostenpflichtigen Workshop ist erforderlich.

Alles Digitalisierung? Welche 12 Trends unser Leben in Zukunft wirklich prägen.

Am 28. März lädt Exina von 17 bis 19 Uhr zur Veranstaltung mit dem Referenten Norbert Hoffmann in die Klingholzstraße 16 ein.

Alle Welt spricht von Digitalisierung. Doch ist das wirklich alles? Immer mehr Menschen haben da ihre Zweifel. Gar nicht mehr heimlich, still und leise, sondern sehr offensichtlich zeigen sich in der Gesellschaft Trends und Entwicklungen, die uns irgendwie bekannt vorkommen. Welche sind das? Welche Bedeutung haben diese Trends für Gründer, Unternehmer und für den Geschäftserfolg?

In einer Mischung aus lebendiger Präsentation und praxisorientierter Diskussion erhalten die Teilnehmer Denkanstöße, Impulse und Inspiration für ihr eigenes Business. Eine Anmeldung bei Exina zu der kostenpflichtigen Veranstaltung ist erforderlich.


Workshop: Franchise - Unternehmensnachfolge - eine tolle Gründungsalternative!

Viele träumen davon, die "eigene Chefin" zu sein. Das Ziel ist eine Selbständigkeit. Doch Existenzgründung, womit denn eigentlich? Und dann ist da noch die kritische Frage: "Ist meine Idee gut genug und schaffe ich das eigentlich alles?"

Doch das Rad muss nicht immer neu erfunden werden! Viele Unternehmen suchen dringend Nachfolgerinnen. Welche Chancen in der Übernahme eines bestehenden Unternehmens liegen, wo die Risiken dabei sind oder wie man mit einem Franchiseunternehmen gründet und was es insgesamt zu beachten gilt, erfahren Sie von Sandra Quittkat in diesem Workshop bei BerufsWege für Frauen e.V., Neugasse 26 am 3. April von 9 bis 13 Uhr. Bitte anmelden.


TechTalk & Beer

An jedem ersten Freitag im Monat um 17 Uhr findet "TechTalk & Beer" bei Seibert-Media in der Kirchgasse 6 statt: Erst ein interessanter Fachvortrag, dann Socializing, Diskussion und Austausch und ab ins Wochenende. Der nächste Talk steigt am Freitag, 5. April. Die Teilnahme ist kostenfrei und steht allen Interessenten offen – ob Experte, der Erfahrungen und Perspektiven von Kollegen kennenlernen möchte, oder ambitionierter Laie, der seinen Horizont erweitern möchte. Anmeldung direkt unter talk@seibert-medianet.

Gründerinnen-Vortrag: "Die richtige Farbe für mich" - Ich bringe Sie zum Strahlen!

Farb-, Stil- & Modeberatung mit Sabine Behrends. Die Gründerin zeigt Frauen am Mittwoch, den 10. April um 18.30 Uhr bei BerufsWege für Frauen e.V. in der Neugasse 26, wie sie mit den richtigen Farben (er-)strahlen und dadurch nicht nur wesentlich jünger, vitaler und frischer wirken, sondern auch überzeugender. Ganz nach ihrem Motto: "S(z)ieh mich an!" unterstützt Sabine Behrends Frauen mit Analyse von Farbe und Wirkung und vor allem viel Freude und Herzblut die passenden Farben für sich zu finden. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.


Instagram – das visuelle Netzwerk

Am Donnerstag, 11. April, geht es von 16 bis 19 Uhr bei EXINA in der Klingholzstraße 16 um die Nutzung von Instagram für das Marketing. Wie kann ich Instagram für mein Marketing nutzen, wie baue ich mein Netzwerk auf? Diese und viele weitere Fragen zu Instagram beantwortet die Heldenhelfer Marketingberatung in diesem Praxis-Workshop. Interessenten melden sich verbindlich bei Exina an.

Inhalte:

  • Mein Business-Account – wie erreiche ich Sichtbarkeit?
  • Account erstellen und wirkungsvoll bespielen
  • Die wichtigsten Merkmale und Einstellungen
  • Do's und Dont's für Ihren perfekten Business-Auftritt

Info-Veranstaltung zum Existenzgründungspaket

Am Freitag, 12. April, startet EXINA in der Klingholzstraße 16 (Westseite Hauptbahnhof ) von 9.30 bis 12.30 Uhr mit einer kostenlosen Informationsveranstaltung für alle Gründungsinteressenten. EXINA bietet ein umfangreiches Programm an zu allen relevanten unternehmerischen Themen. Um eine Anmeldung wird gebeten.

Walk and Talk about Business

Einmal im Monat heißt es "Rein in die bequemen Schuhe und raus in die Natur". Walk and Talk about Business verbindet Ge(h)spräche von Frau zu Frau mit Bewegung an der frischen Luft. Selbständige, Jungunternehmerinnen und Gründerinnen finden hier kostenfrei Ideen, Unterstützung, Austausch, schnelle Hilfe, Information und vieles mehr. Das nächste Netzwerktreffen findet statt am 16. April 2019 von 12 bis 13.30 Uhr im Biebricher Schlosspark Treffpunkt: Haupteingang Äppelallee. Einfach dazukommen und mitmachen – die Teilnahme ist kostenfrei! Informationen und Termine unter: www.KatharinaKrstev-Coaching.de.

Workshop: Steuererklärung leicht gemacht!

Die jährliche Steuererklärung erscheint vielen Frauen wie ein Buch mit sieben Siegeln.

In diesem Workshop am 8. Mai, von 9 bis 13 Uhr bei BerufsWege für Frauen e.V. in der Neugasse 26 erklärt die Steuerberaterin Andrea Grosse gut verständlich anhand von Beispielen, was Sie für Ihre Steuererklärung benötigen und wie Sie diese selbst erstellen. Besonders folgende Fragen werden erläutert:

  • Was ist steuerpflichtig?
  • Was sind Werbungskosten?
  • Was sind Sonderausgaben?
  • Wie erstelle ich eine Gewinnermittlung für das Finanzamt?

Der Workshop ist sowohl für selbständige als auch angestellte Frauen geeignet, eine Anmeldung ist erforderlich.


Netzwerken

"Wer gibt gewinnt" heißt ein Zitat. Und genau das ist das Ziel eines erfolgreichen Netzwerkens. Am Donnerstag, 9. Mai, greift von 16 bis 19 Uhr die Marketingberatung "Die Heldenhelfer" aus Wiesbaden bei Exina in der Klingholzstraße 16 im Praxis-Workshop dieses Thema auf. Interessenten melden sich verbindlich bei Exina an.

Inhalte:

  • Do’s and Don’ts beim Netzwerken!
  • Was bedeutet Netzwerken für Sie beruflich?
  • Was macht einen erfolgreichen Netzwerker aus?
  • Wie profitieren Sie, wie profitieren andere von Ihrem Netzwerk?
  • Welche Netzwerke können wir konkret für Wiesbadener Unternehmen empfehlen?

Workshop: who’s that girl – Personal Branding & Social Media für Gründerinnen

Nur wenn auch andere wissen, was du kannst, wirst du längerfristig als Expertin auf deinem Gebiet zu Rate gezogen. Hierbei gilt: Du bist dein Unternehmen. Eine mächtige Maxime, die insbesondere Solopreneurs sowie kleinere Unternehmen dabei unterstützt, eine Marke rund um sich und ihr Schaffen aufzubauen.

Im Workshop am 15. Mai, von 9 bis 13 Uhr bei BerufsWege für Frauen e.V., Neugasse 26, mit Stephanie Rother arbeitest du im Kreis der anderen Teilnehmerinnen an deiner Marke. Du erfährst, auf was es ankommt und wie du die Möglichkeiten von Social Media nutzt, um dich so als Expertin zu etablieren.

Nach dem Workshop wirst du Antworten auf diese Fragen haben:

  • Was sind meine Markenwerte und wie kann ich diese über die sozialen Netzwerke nach außen tragen?
  • Was ist meine Geschichte und wie erzähle ich sie in den sozialen Netzwerken?
  • Wie nutze ich Blogs, Facebook und Instagram sowie Xing und LinkedIn, um mich als Marke zu etablieren?
  • Wie werden meine Social Media-Profile von anderen wahrgenommen?

Eine Anmeldung für den Workshop bei BerufsWege für Frauen e.V. ist erforderlich.


Gründerinnen-Vortrag: Runter mit den inneren Barrieren - mit Leichtigkeit zum Erfolg

Die Gründerin Sabine Heil (Gesundheits-Mentoring, (Hypnose-) Coach) spricht in ihrem Vortrag am Mittwoch, den 22. Mai, um 18.30 Uhr bei BerufsWege für Frauen e.V. in der Neugasse 26 darüber, wie wir mit Leichtigkeit zum Erfolg kommen. Oft stehen wir uns auf dem Weg zum Erfolg selbst im Weg. Alte Glaubenssätze, die Barrieren aufrechterhalten, können immer wieder in emotionale und reale Sackgassen führen. Mit den Werkzeugen von „Access Consciousness“ lernen wir, innere Barrieren kurzfristig zu senken - um langfristig mit einer neu gewonnenen Leichtigkeit erfolgreich zu sein. Der Vortrag ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

Kreativitätstechniken - Tools für die Ideenfindung

Neue Ideen für Produkte, für Services müssen her. Das Netzwerktreffen am 23. Mai von 10 bis 13 Uhr (kostenfrei) und der Kreativ-Workshop am 13. Juni von 9.30 bis 15.30 Uhr (kostenpflichtig) mit Jule Jankowsky schaffen den nötigen Anstoß und eröffnen den Raum an Lösungen. Tolle Tools kommen zum Einsatz, die Teilnehmerinnen erleben sich als kreativ und sind begeistert. Mit Hilfe innovativer Methoden des Design Thinking entwickeln wir gemeinsam eine Fülle von Lösungen, konsequent aus Sicht des Nutzers entwickelt. Die Veranstaltungen finden statt bei BerufsWege für Frauen e.V., Neugasse 26, Anmeldungen sind erforderlich.

Kurs: Mein Businessplan - Zahlen, Daten, Fakten kompakt

Das Fundament Ihrer Gründung ist Ihr Businessplan. Er gibt Auskunft über Ihr Vorhaben insgesamt und stellt zum Beispiel dar, wie Sie mit Ihrem Unternehmen an den Markt gehen, wer Ihre Kunden sind, welche Marketingaktivitäten Sie planen etc. Soweit ist alles klar! Nur die Zahlen im Businessplan machen Ihnen Kopfzerbrechen. Die Finanzplanung. Was gehört alles dazu? Was ist mit der Liquidität? Wie hoch ist Ihr Finanzierungsbedarf? Muss das eigentlich alles in den Businessplan? Und wie ausführlich soll das sein?

In diesem Kurs erarbeiten Sie an drei Tagen gemeinsam mit Britta Braus (Diplom-Kauffrau (FH), Expertin in der Businessplan-Beratung und Coach) und Katja Streck (Coach und Marketingfachfrau) das Zahlenwerk Ihres Businessplans und die Hintergründe dazu. Damit Sie gut vorbereitet zum Beispiel in das Gespräch mit der Bank gehen und erfolgreich Ihre Idee verwirklichen können.

Termine sind jeweils am Montag, 27. Mai, 3. Juni und 17. Juni von 10 bis 15 Uhr. Veranstaltungsort: BerufsWege für Frauen, Neugasse 26 – eine Anmeldung ist erforderlich.


Suchmaschinen-optimierung: Wie beeinflusse ich mit SEO mein Google-Ranking?

Am Dienstag, 18. Juni, lädt EXINA von 16 bis 19 Uhr zum Praxis-Workshop in die Klingholzstraße 16 ein. Interessenten melden sich verbindlich bei Exina an.

Inhalte:

  • Onpage und Offpage-Optimierung – was ist der Unterschied?
  • Was sind Meta-Tags und wie kann ich sie einsetzen?
  • Welche SEO-Faktoren sind entscheidend?
  • Mit welchen Texttechniken kann ich arbeiten?
  • Praxis-Tipps für ein besseres Ranking
  • Check- und Link-Liste für Ihre eigene Website

Workshop: Der eigene Online-Shop – eine Geschäftsidee, die zu mir passt?

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, ob ein eigener Online Shop das richtige für Sie sein könnte? Sie haben vielleicht sogar schon eine Idee, sind aber unsicher, was Sie zur Umsetzung alles benötigen?

Dieser Workshop mit Kristina Dolle (Inhaberin des Online Concept Stores "Serendana – mein Glücksfundort") am 5. Juni, von 10 bis 14 Uhr bei BerufsWege für Frauen e.V. in der Neugasse 26 nimmt Sie mit in den Alltag einer Online Shop Gründerin. Sie erhalten einen ersten Überblick darüber, welche Aufgaben anstehen, welche Fragen im Vorfeld beantwortet werden müssen und welche Hürden auftauchen können.

Am Ende des Workshops werden Sie klarer sehen, ob der eigene Online Shop als Geschäftsidee zu Ihnen passt, und in einer Gruppe gleichgesinnter Frauen entsteht vielleicht direkt ein Unterstützungsnetzwerk für die spannende Unternehmung "Selbständigkeit im Online Handel".

Vortrag: Crowdfunding - die Alternative zur Bank

Drei Expertinnen erklären Ihnen, wie Crowdfunding funktioniert! Freuen Sie sich am 13. Juni, um 17.30 Uhr bei BerufsWege für Frauen e.V., Neugasse 26, auf einen tollen Vortrag mit Vertreterinnen von StartNext, der größten Crowdfunding Plattform Deutschlands aus Berlin, Schönwetterfront, einem erfolgreichen Wiesbadener Streetwearunternehmen, das Crowdfunding für sich entdeckt hat und der WIBank, der Wirtschaftsbank Hessens, die ein tolles Angebot für Crowdfunding in ihrem Programm hat. Erfahren Sie viel Wissenwertes, nutzen die Gelegenheit ihre Fragen zu stellen und finden Sie heraus, ob Crowdfunding für Sie das Richtige ist. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

Kommunikationstechniken

Am Donnerstag, 19. September, lädt Exina von 16 bis 19 Uhr zum Praxis-Workshop mit den Heldenhelfern in die Klingholzstraße 16 ein. Eine verbindliche Anmeldung bei Exina ist erforderlich.

Inhalte:

  • Grundlagen der Kommunikation: Inhaltsebene & Beziehungsebene / 4 Seiten der Nachricht / 4 Ohren des Empfängers
  • Die Kunst des Sprechens
  • Die Kunst des Zuhörens
  • Kritik: Merkmale und Umgang damit
  • Feedbackgespräche: Feedbackgeber, Feedbacknehmer

Facebook Fanpage für Anfänger

Am Donnerstag, 17. Oktober, findet von 16 bis 19 Uhr bei Exina in der Klingholzstraße 16 der Workshop statt. Angesprochen sind Facebook-Neulinge, die mit einer Seite starten wollen und oder gerade damit begonnen haben. Eine verbindliche Anmeldung bei Exina ist erforderlich.

Inhalte:

  • Unternehmensseiten richtig erstellen und wirkungsvoll bespielen
  • Erfolgreich posten: Inhalte und Formen der Netzwerk-Kommunikation
  • Text, Foto, Audio und Video organisieren, aufbereiten und einbinden
  • Richtiger Post zu richtigen Zeit: Das Wann, Wo und Wie
  • Umgang mit Usern: Richtig auf Lob und Kritik reagieren
  • Fans & Follower gewinnen – wie komme ich schneller als Ziel?

Der Umgang mit dem Facebook Werbeanzeigen-Manager

Newsletter – wirkungsvolles Online-Marketing-Tool

Am Donnerstag, 7. November, geht es bei Exina in der Klingholzstraße 16 von 16 bis 19 Uhr um den Aufbau und die Handhabung des Facebook Werbeanzeigen-Manager, eine kostenlose Facebook-Plattform, die Werbetreibenden hilft, Facebook Ads zu erstellen. Eine verbindliche Anmeldung bei Exina ist erforderlich.

Inhalte:

  • Aufbau des Facebook Werbeanzeigen-Manager
  • Zielgruppe, Reichweite, Anzeigenziele ... Erklärung der Begrifflichkeiten
  • Unterschied Kampagne / Anzeige
  • Aufbau einer eigenen Anzeige

Newsletter – wirkungsvolles Online-Marketing-Tool

Sichtbarkeit und Nutzenkommunikation sind das A&O im Marketing. Am Dienstag, 3. Dezember, lädt Exina von 16 bis 19 Uhr zum Workshop in die Klingholzstraße 16 ein. Eine verbindliche Anmeldung bei Exina ist erforderlich.

Inhalte:

  • Newsletter als Teil des Online-Marketing
  • Was sind die Vorteile, und wie kann ich sie nutzen?
  • Aufbau eines Newsletters anhand des Newsletter-Programms "Mailchimp"
  • Themenfindung – Inspirationsquellen – Redaktionsplan
  • Wie baue ich Verteiler auf? Was muss ich dabei beachten?

Anzeigen