Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Wirtschaft
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Existenzgründung
  4. Gründungsthemen
  5. Makerspace Wiesbaden

Makerspace Wiesbaden

Der Makerspace bietet eine "Werkstatt für jedermann" an – inklusive der Nutzung von CNC-Fräse, Lasercutter und 3D-Drucker.

Der "Makerspace Wiesbaden e.V." in Wiesbaden-Erbenheim bietet auf 520 Quadratmetern Raum für Tüftler und für Selbermacher, für Holzwerker und Metaller, die sich austauschen wollen, viel Neues lernen, aber auch eigenes Wissen weitergeben wollen. Der Verein bietet eine "Werkstatt für jedermann" an – inklusive der Nutzung von CNC-Fräse, Lasercutter und 3D-Drucker. Der Wiesbadener Makerspace verknüpft High-Tech mit Low-Tech und richtet sich an drei Zielgruppen: An alle, die gerne selbst etwas anfertigen wollen, die zu Hause aber zu wenig Platz oder nicht die nötigen Maschinen haben. Aber auch an Menschen mit Ideen, von denen sie aber nicht wissen, wie sie sie umsetzen sollen. Und an alle, die einfach lernen wollen.

Sharing ist der Grundgedanke: Die hochwertigen Maschinen können von jedem genutzt werden, das jeweilige Wissen und die unterschiedlichen Fähigkeiten werden miteinander geteilt und so ein Mehr geschaffen. Auf den 3D-Druckern können die Werkstattnutzer eigene Prototypen anfertigen oder auch im Sinne von Nachhaltigkeit Ersatzteile für Kunststoffgegenstände herstellen, die es nicht zu kaufen gibt.

Anzeigen