Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Wirtschaft
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Existenzgründung
  4. Wettbewerbe
  5. German-Brazilian Startup Award

German-Brazilian Startup Award

Der Deutsch-Brasilianische Innovationspreis wird im Jahr 2017 erstmals auch für deutsche Startups ausgelobt und findet am 28. September in Sao Paulo statt.

"Startups Connected" ist eine Initiative der deutschen Auslandshandelskammer (AHK) Brasilien. Die Initiative vereint Aktivitäten in Bezug auf Startups und besteht aus

  • dem" German-Brazilian Startup Award"
  • dem "AHK Startups-Accelerator Programm"
  • der "AHK Startups-Hub Mitgliedschaftskategorie"

Ziele sind die Generierung von Geschäftsmöglichkeiten und die Förderung des Startup-Ökosystems Brasiliens und Deutschlands.

Der "German-Brazilian Startup Award" zielt darauf, brasilianische und deutsche Startups für weitere Aktivitäten der Initiative Startups Connected und den globalen und lokalen Aktionen der Sponsoren zu identifizieren und zu qualifizieren.

Am 28. September findet der Innovationskongress in São Paulo statt, der vom Deutschen Wissenschafts- und Innovationshaus São Paulo veranstaltet wird. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird der "German-Brazilian Award" verliehen. Im Jahr 2017 gibt es zum ersten Mal die Möglichkeit, dass sich deutsche Startups für den Wettbewerb anmelden. Insgesamt gibt es neun Kategorien. Die Bewerbungen konnten bis zum 18. August 2017 eingereicht werden. Der Einschreibungs- und Auswertungsprozess erfolgt zu 100 Prozent online.

Der deutsche Sieger erhält als Preis ein personalisiertes Geschäftsprogramm in Brasilien sowie die Gelegenheit, an dem Accelerator-Programm teilzunehmen. Weitere Informationen zu den Sponsoren und Partnern, zu den Kategorien 2017 und zum weiteren Vorgehen entnehmen Interessenten der Datei, die am Ende der Seite zum Download bereit steht.

Anzeigen