Wirtschaft

Wiesbaden ist gut für die Zukunft aufgestellt: Das wirtschaftsfreundliche Klima in der Landeshauptstadt sorgt beständig für einen vorderen Platz im Ranking der deutschen Städte. Neben bekannten Großunternehmen prägen eine Vielzahl von mittleren und kleinen Unternehmen das Bild. Zudem ist Wiesbaden ein pulsierendes Dienstleistungszentrum mit zukunftsfähigen Branchenschwerpunkten und einer hohen Lebensqualität.
  • Kultur- und Kreativpiloten

    Kreativpiloten

    Auch im Jahr 2015 werden wieder 32 Titelträger Kultur- und Kreativpiloten ausgezeichnet, die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni.
  • Donnerstalk

    Donnerstalk

    An jedem ersten Donnerstag im Monat trifft sich das "kreative Wiesbaden" unter dem Motto "Talk + Idea + Beer = Donnerstalk" im "heimathafen".
  • Gründerporträts

    Gründerporträts

    Im Mai präsentiert die Beschäftigungsförderung "be Organic" von Bahar Krahn sowie "ePA-CC GmbH" von Dirk Hunstein und Birgit Sippel.
  • Unternehmen

    Unternehmen

    Im Mai 2015 präsentiert die heimische Wirtschaftsförderung die beiden Unternehmen "advalueMEDIA GmbH" sowie das "Kiezkaufhaus".
  • Inklusionsberatung

    Inklusionsberatung
    Die Handwerkskammer unterstützt Betriebe mit der Inklusionsberatung bei der Beschäftigung von Menschen mit Schwerbehinderung.
  • Ausbildungsberuf Mai

    Ausbildungsberuf Mai: Erzieher
    Ronny Heyber lernt im Rahmen einer Teilzeitausbildung bei der Arbeiterwohlfahrt Erzieher an der Louise Schroeder Schule und der Kita Philipp Holl.
  • Handwerk Live

    Handwerk Live
    Zum "Tag des Handwerks" am 19. September 2015 öffnet das Berufsbildungs- und Technologiezentrum am Moltkering seine Werkstätten.
  • MINT Girls Camp

    MINT Girls Camp
    Vom 26. bis 31. Juli findet in Wiesbaden ein "MINT Girls Camp" unter dem Motto "Eine Ferienreise in Deine Zukunft" für 14 bis 16jährige Mädchen statt.
  • Gründer: Brainyoo

    Ausgezeichnete Gründer - Brainyoo
    Das Unternehmen Brainyoo hat mit der gleichnamigen Lern-Software beim Innovationspreis-IT 2015 in der Kategorie E-Learning Platz eins belegt.
  • Landespreis

    Landespreis
    Unternehmen, die über das gesetzliche Maß hinaus Menschen mit Schwerbehinderung beschäftigen, werden mit dem Preis ausgezeichnet.
  • Neue Wege in den Beruf

    Neue Wege in den Beruf
    Im Projekt "Neue Wege in den Beruf" sammeln Menschen mit Behinderungen seit 2007 in städtischen Ämtern und Einrichtungen berufliche Erfahrungen.
  • Gründerpreis

    Hessischer Gründerpreis
    Junge Unternehmen und Existenzgründer, die nicht länger als fünf Jahre auf dem Markt sind, können sich für den Gründerpreis bewerben.
  • Bewerbungscoaching

    Bewerbungscoaching
    Am 19. Mai 2015 geht es beim Bewerbungscoaching des Jobnavis um die Bewerbung bei der Polizei Hessen, Experten geben nützliche Tipps.

Meine Merkliste

Es befinden sich 0 Objekte auf Ihrer Merkliste.

Wirtschaft in Wiesbaden

Video: Wirtschaft und Bildung
 

Anzeigen