Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Wirtschaft
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Kernkompetenzen
  4. Gesundheitswirtschaft

Gesundheitswirtschaft

Gesundheit, Vorsorge und Wohlbefinden haben in Wiesbaden lange Tradition.

Nach wie vor reisen Gesundheitssuchende aus aller Welt in die renommierten medizinischen Kliniken und hochspezialisierten Therapie- und Rehabilitationseinrichtungen. Eine hohe Arztdichte und beste institutionelle Angebote begründen den Ruf Wiesbaden als internationales Zentrum des Gesundheitswesens und tragen dazu bei, dass die Versorgung in Wiesbaden zu den besten gehört.

Als führender Standort für medizinische Kongresse genießt die Stadt internationale Bedeutung. Volkswirtschaftlich gesehen hat der Gesundheitsmarkt großes Wachstumspotential. Von den aktuellen Entwicklungen profitiert Wiesbaden daher auch als Standort der medizintechnischen Industrie, einem der innovativsten Wirtschaftszweige überhaupt. Weltmarktführer wie Abbott und Dräger haben hier einen 1a-Standort gefunden - med in Wiesbaden.

Wiesbaden verfügt über umfassende Kompetenzen der Gesundheitswirtschaft und
-wissenschaften. An einem Standort verbindet Wiesbaden auf anerkannt hohem Niveau ein breites medizinisches Leistungsspektrum mit hoher technologischer Produkt- und Prozessinnovation. Neue Produkte und Dienstleistungen der Medizin - und Biotechnologie finde hier besten Nährboden und gesicherte Zukunftsbedingungen.

Gesundheitsförderung verlangt ein koordiniertes Zusammenwirken unter breiter Beteiligung aller Verantwortlichen. Dieser auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Aufgabe hat sich Wiesbaden gestellt, indem es Informationsflüsse optimiert, Wissenstransfers und Kooperationen in der Gesundheitswirtschaft schafft.

Anzeigen