Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Bildung
  4. Schulen
  5. Schulwegweiser
  6. Obermayr Business School, Zweijährige Höhere Berufsfachschule

Obermayr Business School, Zweijährige Höhere Berufsfachschule

Berufsschule

  • höhere Berufsfachschule, 2-jährig
  • andere Spezifikationen: Erwerb der allgemeinen Fachhochschulreife sowie des Berufsabschlusses in einem der fünf Assistentberufe: Bürowirtschaft, Sozialassistenz, Gestaltungs-/Medientechnik, Hotellerie/Gastronomie, Fremdsprachensekretariat. Der Unterricht findet in Vollzeit in der Frankfurter Straße statt. Die OBS verbindet die Ausbildung in fünf verschiedenen Assistenzberufen mit dem Erwerb der allgemeinen Fachhochschulreife. Folgende 5 Fachrichtungen stehen für die Ausbildung zur Auswahl: Bürowirtschaft, Sozialassistenz, Gestaltungs-/Medientechnik, Hotellerie/Gastronomie/Tourismus, Fremdsprachensekretariat. Der Erwerb der allgemeinen Fachhochschulreife ermöglicht ein Fachhochschulstudium unabhängig von der Fachrichtung des erreichten schulischen Berufsabschlusses.

Fachrichtungen (Vollzeit/ Teilzeit, A/B/C)

  • Zweijährige Höhere Berufsfachschule:

Adresse

Frankfurter Str. 28
65189 Wiesbaden
Telefon
0611-44753310
Fax
0611-4475331-99
E-Mail
obsobermayrcom
Internet

Stadtteil / Schulbezirk

Mitte

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinien/Haltestelle: ab Hauptbahnhof Linie 1 und 8 bis Haltestelle Wilhelmstraße, danach Linie 5 und 15 bis Haltestelle Humboldtstraße

Name der Schulleitung

Herr Dr. Gerhard Obermayr

Größe

Klassenzahl: 10
Schülerzahl: 204

Unterrichtszeiten

Unterrichtszeiten (von – bis): 8:00 bis ca. 15:00 Uhr

Profil

  • Hilfen zur Berufsorientierung
  • weitere spezielle Eigenschaften: Der Unterricht ist vollzeitschulisch organisiert. Der Unterricht zur Erlangung der Fachhochschulreife ist in den wöchentlichen Unterricht der beruflichen Ausbildung integriert.
  • Angaben zum pädagogischen Konzept: Durch die überschaubare Größe der Schule wird die persönliche Ansprache der Schülerinnen und Schüler gefördert. Auch der persönliche Kontakt bzw. die Abstimmung zwischen Eltern, Schülern und Lehrkräften ist ein wichtiger Baustein unseres Konzeptes. Schüler und Eltern erhalten in regelmäßigen Abständen aussagekräftige Rückmeldungen über den Lernerfolg. Spezielle Förderkurse zur Erlangung der Fachhochschulreife werden ebenfalls angeboten. Die berufsorientierten und allgemeinbildenden Lehrinhalte werden anschaulich und praxisnah vermittelt und durch das Absolvieren von Praktika während der Ausbildung vertieft.

Sprachen

  • Weitere Sprachangebote: Englisch ist Pflichfach zur Erlangung der Fachhochschulreife, bei den Ausbildungsgängen Fremdsprachensekretariat und Hotellerie/Tourismus muss eine weitere Fremdsprache Französisch oder Spanisch (keine Vorkenntnisse erforderlich) belegt werden.

Besondere Angebote

  • Pausenverkauf
  • Kooperationspartnerschaft mit: Hochschule Diploma, ILS, SGD, Goethe Uni Frankfurt
  • Sonstige besondere Angebote: Förderkurse zur Erlangung der Fachhochschulreife

Namensgebung

Schulgründer Dr. Karl Obermayr und Gisela Obermayr

Anzeigen