Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Bildung
  4. Schulen
  5. Schulwegweiser
  6. Helen-Keller-Schule

Helen-Keller-Schule

Förderschule

  • Sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum
  • Schule mit dem Förderschwerpunkt Sprache
  • Schule mit dem Förderschwerpunkt Sehen

Adresse

Landgrabenstraße 9
65199 Wiesbaden
Telefon
0611 / 4118780
Fax
0611 / 4118789
E-Mail
Helen-Keller-Schulewiesbadende
Internet

Stadtteil / Schulbezirk

Dotzheim

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinien/Haltestelle: 17, 23, 24, 27
Schulwegplan: ja

Name der Schulleitung

Christiane Rahn-Beth

Größe

Klassenzahl: 16
Schülerzahl: 168

Unterrichtszeiten

Unterrichtszeiten (von – bis): 08:15 – 13:10

Sprachen

  • Früher Sprachunterricht in: Englisch
  • 1. Fremdsprache ab Klasse 3: Englisch

Betreuungsangebote

  • Grundschulkinderbetreuung

Betreuungsanbieter

Freier Träger
Gemeinnützige Känguru GmbH Pädagogische Nachmittagsbetreuung Helen-Keller-Schule
Bahnstr. 9a
65205 Wiesbaden
Telefon
0611-72 43 949
Fax
0611-72 43 951
E-Mail
silke.moriniifb-stiftungde
Internet

Besondere Angebote

  • besondere Leseförderung
  • Hausaufgabenbetreuung/-hilfe
  • Sonstige besondere Angebote: Psychomotorik

Förderverein

Hilfs- und Interessengemeinschaft für Sprach- und Sehbehinderte Kinder
Landgrabenstraße 9
65199 Wiesbaden

Namensgebung

Helen Keller (1880-1068).
Taubblinde US-amerikanische Schriftstellerin.Um mit ihrer Umgebung zu kommunizieren, entwickelte Keller Handzeichen (Fingeralphabet).

Anzeigen