Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Sachbearbeiter/-in Benutzungsdienst / Lesesaal Stadtarchiv (w/m/d)

Das Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden sucht eine / einen
 
Sachbearbeiter/-in Benutzungsdienst / Lesesaal Stadtarchiv (w/m/d)

Das Stadtarchiv Wiesbaden hat die Aufgabe, das historische Erbe der Landeshauptstadt Wiesbaden zu bewahren, zugänglich zu machen und umfassend zu vermitteln. Diese Aufgabe wird durch ein Team von zurzeit 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfüllt.
Der Bestand des Stadtarchivs umfasst ca. 5,2 lfd. km Unterlagen aus der Zeit von 1351 bis heute. Der Überlieferungsschwerpunkt liegt im Bereich des 19., 20. und 21. Jahrhundert.

Ihre Aufgaben                                      

  • Organisieren und verantwortliches Durchführen des Lesesaal- und Magazindienstes des Stadtarchivs inklusive der Betreuung von Benutzer/-innen im Lesesaal, Ausheben und Reponieren von Schriftgut im Magazin und Anfertigen von Reproduktionen
  • Erschließen von analogem und digitalem Schriftgut in der Archivsoftware Faust 8 sowie in DIMAG
  • Technisches Bearbeiten und Magazinieren von analogem und digitalem Schriftgut
  • Schriftliches und mündliches Beantworten von einfachen Nutzungsanfragen und Mitwirken an der Öffentlichkeitsarbeit des Stadtarchivs, etwa bei der Vorbereitung von Ausstellungen, Publikationen und Veranstaltungen

Ihr Profil                           

  • Abgeschlossene Ausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG), die für die Wahrnehmung der o. g. Aufgaben qualifiziert, vorzugsweise im Bereich Verwaltung, Archiv, Bibliothek oder Lagerlogistik
  • Berufserfahrung in einem hauptamtlich geführten Archiv ist von Vorteil
  • Kenntnisse der Funktionen gängiger Archivdatenbanken und Verzeichnungssoftware, vorzugsweise in Faust 8, sind von Vorteil
  • Kenntnisse zur Funktion von digitalen Langzeitspeichern, insbesondere von DIMAG, sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Sorgfalt und Genauigkeit im Umgang mit Archivgut

Unser Angebot

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit, mit der Sie einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl leisten
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) einschließlich aller im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen, wie z. B. Jahressonderzahlung (sog. Weihnachtsgeld) sowie zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Gute Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen unserer Servicezeiten
  • Umfassende freiwillige soziale Leistungen zur Gesundheitserhaltung und -förderung (z. B. Vergünstigungen für Fitnessstudios), die bereits mehrfach mit dem Corporate Health Award ausgezeichnet wurden sowie ergonomische Arbeitsplätze (z. B. höhenverstellbarer Schreibtisch)
  • Ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für die persönliche sowie fachliche Weiterbildung
  • Freie Fahrt mit unserem Job-Ticket Premium mit dem öffentlichen Personennahverkehr im gesamten RMV-Gebiet
Die Stelle ist nach der Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrags für den Öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet und auf Grund einer Elternzeitvertretung bis zum 22.10.2022 befristet.
Innerhalb dieser Entgeltgruppe sind Frauen unterrepräsentiert. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Bewerber/innen, die kurz vor dem Abschluss ihrer Ausbildung zum / zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste bzw. zum / zur Verwaltungsfachangestellten stehen, sind eingeladen sich zu bewerben, eine spätere Einstellung kann jedoch nur bei Vorliegen des Ausbildungsabschlusses zum Einstellungszeitpunkt erfolgen
 
Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Peter Quadflieg, Leiter des Stadtarchivs Wiesbaden unter der Telefonnummer 0611/31-3219 gerne zur Verfügung.
 
Sie fühlen sich angesprochen?
Bewerben Sie sich jetzt und schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen schnell und unkompliziert bis zum 03.10.2021 über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem über den Button „Jetzt bewerben“.

 
 

Anzeigen