Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Rathaus

Verkehrsplaner/-in

Das Tiefbau- und Vermessungsamt der Landeshauptstadt Wiesbaden sucht eine/einen

Verkehrsplaner/-in

Ihre Aufgaben

  • Anfertigen von Vorentwürfen und Baureifplanungen sowie Vorstellen und Vertreten der bearbeiteten Projekte in den städtischen Gremien
  • Koordinieren der Planungsobjekte für die Ortsbezirke
  • Wahrnehmen der Interessen der Verkehrsplanung und des Straßenbaulastträgers bei der Bauleitplanung sowie Mitarbeiten an Vorentwürfen im Rahmen ämterübergreifender Zusammenarbeit
  • Überprüfen und Beurteilen von externen Planungen unter verkehrsplanerischen Aspekten sowie Verfassen von Stellungnahmen als Träger öffentlicher Belange
    oder Straßenbaulastträger zu Genehmigungsverfahren
  • Beraten und Erteilen von Auskünften in verkehrsplanerischen Angelegenheiten
  • Bearbeiten von Grundsatzangelegenheiten, wie z. B. Haushaltsanmeldungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisch-ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium (Uni, TU, TH) der Fachrichtung Verkehrsplanung oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Langjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in der Verkehrsplanung, ist von Vorteil
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office und CAD-Programm)
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit, insbesondere bei der Projektarbeit
  • Fahrerlaubnis zum Führen eines PKWs

Unser Angebot

Bei uns erwarten Sie ein krisensicherer Arbeitsplatz und eine abwechslungsreiche Tätigkeit, mit der Sie einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl leisten.
 
Uns ist es wichtig, dass Sie Beruf, Familie und Privatleben gut miteinander vereinbaren können. Wir bieten Ihnen daher eine flexible Arbeitszeit-gestaltung im Rahmen unserer Servicezeiten. Darüber hinaus können Sie unsere umfassenden Leistungen zur Gesundheitserhaltung und -förderung in Anspruch nehmen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, über unser Job-Ticket die öffentlichen Verkehrsmittel des Verkehrsverbundes Rhein-Main ermäßigt zu nutzen.
 
Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten sowie die systematische Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen sind bei uns selbstverständlich.
Die Stelle ist nach Entgeltgruppe E 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen. In dieser Entgeltgruppe sind Frauen unterrepräsentiert. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Conrad 0611 31-3723 gerne zur Verfügung.

Sie fühlen Sich angesprochen? Bewerben Sie sich jetzt und schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen schnell und unkompliziert bis zum 24.11.2017 über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem über den Button „Jetzt bewerben“ oder schriftlich an den

Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden - Tiefbau- und Vermessungsamt
– 660210 –
Gustav-Stresemann-Ring 15
65189 Wiesbaden
 

Anzeigen