Sprungmarken

Wir bilden aus!

Bauzeichner/-in – Schwerpunkt Architektur (w/m/d)

Beschreibung

Sie sorgen dafür, dass kühne Architektenträume keine Luftschlösser bleiben. Sie setzen Ideen und Entwürfe von Architekten und Ingenieuren für die Leute vom Bau um und fertigen Bleistiftskizzen an.

Manchmal führt es sie dabei auch auf die Baustelle. Sie erstellen maßstabsgerechte Zeichnungen wie Bau- und Ausführungszeichnungen, Grundrisse, Ansichten oder Detailskizzen. Dabei arbeiten sie fast ausschließlich mit spezieller CAD-Software am PC. Sie kennen sich aber auch mit den Baustoffen und Materialien gut aus, kalkulieren den Bedarf und erstellen Stücklisten.

Theorie und Praxis

Die duale Ausbildung dauert 3 Jahre.
 
Für die praktische Ausbildung sorgt das Hochbauamt der Landeshauptstadt Wiesbaden.
 
Für die Theorie ist die Kerschensteinerschule in Wiesbaden zuständig.
 
Die überfachliche Ausbildung wird durch das Bildungswerk bau Hessen–Thüringen e.V. in Frankfurt durchgeführt.
 
Prüfungen
Im 2. Ausbildungsjahr gibt es eine Zwischenprüfung.

Die schriftliche und praktische Abschlussprüfung findet am Ende der Ausbildung statt.

Anforderungen

Guter Hauptschulabschluss, zeichnerische Begabung, räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis

Unser Angebot

Spaß bei der Arbeit und junges und motiviertes Ausbildungsteam
Ausbildungsvergütung aufgeschlüsselt nach Ausbildungsjahr (vorausgesetzt dass wir flexibel anpassen können) sowie 30 Tage Urlaub/Jahr
400 € Ausbildungsprämie bei bestandener Abschlussprüfung
Vergünstigter/oder sogar freier Eintritt in Wiesbadener Schwimmbäder und Fitnessstudios
Unterstützung bei der Wohnungssuche
Freie Fahrt mit unserem Job-Ticket Premium mit dem öffentlichen Personennahverkehr im gesamten RMV-Gebiet
Auslandspraktikum
Individuelles Ausbildungs- und Fortbildungsprogramm

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Becker (0611) 31-2187, Herr Müller (0611) 31-2191 und Frau Berz (0611) 31-3373 gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem bis zum 31.12.2022.

 
 

Anzeigen