Sprungmarken

Wir bilden aus!

Fachkraft für Abwassertechnik (w/m/d)

Beschreibung

Dann können wir dir einen Beruf bieten, den nicht jeder hat. Als Fachkraft für Abwassertechnik sorgst du dafür, dass Abwasser ordnungsgemäß gereinigt wird, bevor es in die Flüsse läuft. Weil die eigentliche Arbeit zum größten Teil von Maschinen erledigt wird, ist das eine saubere Sache. Du lernst hochspezialisierte Technik kennen, und wie man sie am Laufen hält. Du überwachst komplexe Systeme aus Pumpen, Filtern und Rührwerken und sorgst dafür, dass es unserer Umwelt gut geht. Mal draußen am Klärbecken, mal drinnen im Maschinenraum. Das Richtige für Leute, die gern zupacken. Dabei arbeitest du immer im Team mit motivierten Kollegen. Spaß und Abwechslung sind garantiert. 

Theorie und Praxis

Die praktische Ausbildung machst du in den beiden Klärwerken der ELW – die übrigens zu den modernsten in ganz Europa gehören. Du lernst, mit welchen mechanischen, biologischen und chemischen Verfahren Abwasser gereinigt wird, und worauf dabei zu achten ist. Außerdem vermitteln wir dir auch solide Kenntnisse in Elektrotechnik, Maschinenbau und Laboranalytik – dafür haben wir bestens ausgestattete Spezialwerkstätten. Und im Kanalisationsbetrieb lernst du, wie die Abwässer sauber gesammelt und zum Klärwerk geleitet werden. Die theoretischen Ausbildungsteile finden im Blockunterricht an einer speziellen Berufsschule in Frankenberg statt.

Anforderungen

Guter Hauptschulabschluss und die erfolgreiche Teilnahme an einem Eignungstest und einem Vorstellungsgespräch
 

Unser Angebot

Spaß bei der Arbeit und junges und motiviertes Ausbildungsteam
Ausbildungsvergütung aufgeschlüsselt nach Ausbildungsjahr (vorausgesetzt dass wir flexibel anpassen können) sowie 30 Tage Urlaub/Jahr
400 € Ausbildungsprämie bei bestandener Abschlussprüfung
Vergünstigter/oder sogar freier Eintritt in Wiesbadener Schwimmbäder und Fitnessstudios
Unterstützung bei der Wohnungssuche
Freie Fahrt mit unserem Job-Ticket Premium mit dem öffentlichen Personennahverkehr im gesamten RMV-Gebiet
Auslandspraktikum
Individuelles Ausbildungs- und Fortbildungsprogramm

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Becker (0611) 31-2187, Herr Müller (0611) 31-2191 und Frau Berz (0611) 31-3373 gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem bis zum 31.12.2022.

 
 

Anzeigen