Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Bibliotheken
  4. Stadtbibliotheken
  5. Mauritius-Mediathek
  6. Eröffnung Mauritius-Mediathek

Eröffnung der Mauritius-Mediathek 2014

Am 12. April 2014 fand der Tag der offenen Tür in der Mauritius-Mediathek statt. Schon ab 25. März 2014 wurde die Möglichkeit geboten, sich mit den neuen Räumen und der neuen Technik vertraut zu machen.

"Sanfte Eröffnung" der Mauritius-Mediathek am 25. März 2014

Ab 25. März 2014 öffnete die neue Mauritius-Mediathek ihre Türen von Dienstag bis Freitag, jeweils zwischen 14 und 17 Uhr. Besucher konnten sich in Ruhe auf den verschiedenen Etagen umsehen, Bücher und Medien ausleihen, verlängern und zurückgeben sowie sich das System der Selbstausleihe erklären lassen. Damit bot die Mauritius-Mediathek schon vor der offiziellen Eröffnung die Möglichkeit, sich mit den neuen Räumen und der neuen Technik vertraut zu machen.

Die neue Mauritius-Mediathek vereint erstmals die Stadtbibliothek und die Musikbibliothek sowie das Medienzentrum unter einem Dach. Untergebracht ist sie in der Mauritiusgalerie, der Eingang befindet sich in der Hochstättenstraße 6 bis 10. Ihren normalen Betrieb nahm sie mit einem "Tag der offenen Tür" am Samstag, 12. April 2014, auf.

In der Mauritius-Mediathek standen Selbstverbuchungsgeräte für Ausleihe, Verlängerung und Rückgabe zur Verfügung. Die "sanfte Eröffnung" diente der Information der Besucher sowie der Einarbeitung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gemeinsam soll der Umgang mit den neuen technischen Geräten geübt werden, auch um etwaige Schwachstellen frühzeitig zu beheben.

"Tag der offenen Tür" in der Mauritius-Mediathek

Am Samstag, 12. April 2014, fand der "Tag der offenen Tür" in der neuen Mauritius-Mediathek, Hochstättenstraße 6 bis 10, statt. Ihren regulären Betrieb nahm sie in der darauffolgenden Woche auf. Am Freitag, 11. April 2014, blieb die Mediathek geschlossen.

Kinder und Erwachsene erwartete ein buntes Programm auf allen Etagen. Eine von Clowns und Passanten begleitete Bücherkette leitete den Tag um 11.30 Uhr ein. Diese erstreckte sich von der Neugasse, dem Standort der alten Stadtbibliothek, über die Schulgasse und den Mauritiusplatz bis zur Mauritius-Mediathek. Dort weihte Oberbürgermeister Sven Gerich um 13 Uhr die neue Freinet-Druckerei in der Kinderbibliothek ein. Um 13.30 Uhr stand ein "Märchen-Improvisationstheater" und eine Lesung mit Klaus Krückemeyer auf dem Programm.

Für Kinder gab es Malaktionen und Schreibwerkstätten, Jugendliche konnten Kurzfilme drehen oder die Lesung von Jugendbuchautor Pete Smith besuchen. Zudem konnten sich Besucher mit E-Book-Readern vertraut machen, den "intelligenten Schrank" der Mediathek erkunden und im Haus umherlaufen. Außerdem gab es Klaviermusik, einen Vortrag über Jugendmedienschutz sowie ein Preisrätsel, dessen Sieger E-Book-Reader erhalten. Der Tag der offenen Tür in der Mauritius-Mediathek endete gegen 17 Uhr.

Die neue Mauritius-Mediathek vereint die ehemalige Stadt- und Musikbibliothek sowie das Medienzentrum unter einem Dach. Untergebracht ist sie in der ehemaligen Mauritiusgalerie zwischen Michelsberg, Hochstättenstraße und Mauritiusstraße.

Video zum Tag der offenen Tür

Die Mauritius-Mediathek vereint erstmals die Wiesbadener Stadtbibliothek, die Musikbibliothek sowie das Medienzentrum unter einem Dach. Am 12. April 2014 fand der Tag der offenen Tür statt.

Dauer zirka 2 Minuten© Kulturamt Wiesbaden

Anzeigen