Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Bildende Kunst
  4. Kunstprojekte
  5. Tatorte Kunst

Tatorte Kunst 2020

In Wiesbaden-Mitte und dem Rheingauviertel-Hollerborn hieß es auch 2020 wieder "Tatorte Kunst". Am Samstag und Sonntag, 24. und 25. Oktober, fand die Aktion an weniger Orten, aber an zwei Tagen von 12 bis 18 Uhr statt.

Bei der Eröffnungssitzung des Organisations-Teams mit vielen an der Teilnahme interessierten Künstlerinnen und Künstlern Anfang März war noch einiges anders geplant und auch angekündigt. Doch dann kam der Lockdown ... Schwierig, in so einer Situation ab Mitte März eine Veranstaltung für den Herbst zu planen. Die optimistische Annahme war, dass bis zum Herbst alles wieder normal wäre und die pessimistische, dass "Tatorte Kunst" ausfallen müsste.

Nach den vorsichtigen Lockerungen deuteten immer neue Informationen darauf hin, dass es bis zur Normalität länger dauern wird. Für einige Künstler war schnell klar, dass sie unter diesen Umständen nicht in ihren kleinen Ateliers teilnehmen konnten. Deshalb haben sich die Veranstalter Räume gesucht und fanden sie in der Ringkirche, wofür man der Gemeinde ausdrücklich danken möchte, denn sieben Künstler konnten dort untergebracht werden. 

Damit nicht zu viele Gäste auf einmal kämen, entschloss man sich die "Tatorte Kunst" an zwei Tagen - Samstag und Sonntag, 24. und 25. Oktober - mit Maskenpflicht und ausreichend Abstand stattfinden zu lassen.

Es waren weniger Tatorte und noch weniger Anlaufstellen, aber da sich unter den Tatorten mehr Gruppen verbargen, waren mehr Künstler dabei als letztes Jahr. Eine spannende Mischung...

Die Tatörtler

Jedes Jahr am letzten Sonntag im Oktober - und 2020 auch am Samstag - ist es soweit: Was den Gästen sonst verborgen bleibt, ist der Einblick in die Ateliers und Werkstätten. Das sehr reizvolle Ambiente vieler Tatorte verzaubert und verwundert zugleich. Besucherinnen und Besucher dürfen über so manche einfallsreiche Raumlösung staunen. Treten Sie an diesem Tag mit Kunstschaffenden in Kontakt und bekommen Sie einen Eindruck über die Arbeiten der Künstlerinnen und Künstler.

Anzeigen