Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur

Follow-Fluxus-Stipendiat 2009: Jimmy Robert

Das Stipendium "Follow Fluxus" für junge zeitgenössische Kunst wurde an den Objekt- und Performancekünstler Jimmy Robert aus Guadeloupe vergeben. Zahlreiche seiner Werke waren bis Mai 2010 im NKV zu sehen.

Das Ziel des noch neuen Stipendiums "Follow Fluxus" ist es, internationale junge Künstlerinnen und Künstler zu fördern, die in ihrem Werk die Ideen der Kunstbewegung Fluxus aufgreifen und sie weiterentwickeln. Aus 46 weltweit erfolgten Nominierungen bestimmte die Jury 2009 den Künstler Jimmy Robert. Zahlreiche seiner Werke waren bis zum 30. Mai 2010 im NKV im Rahmen einer Ausstellung zu sehen.

Jury 2009

Alice Koegel, Kuratorin für zeitgenössische Kunst an der Staatsgalerie Stuttgart und Kuratorin von "States of Fluxus 2007" an der Tate Modern London, Kevin Clarke, Documenta-Künstler und Fluxuskenner, Michael Berger, Fluxussammler und Mäzen aus Wiesbaden, Rita Thies, Kulturdezernentin der Landeshauptstadt Wiesbaden und Elke Gruhn, Vorsitzende des Nassauischen Kunstvereins, gehörten im Jahr 2009 der Jury für das "Follow Fluxus" Stipendium an.

Anzeigen