Sprungmarken
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Bildende Kunst
  4. Veranstaltungen
  5. 60 Jahre Fluxus

Fluxus Sex Ties - Judy Dunaway

Im Rahmen von "Fluxus S(i)ex Ties: Die Künstlerinnen" ist am Samstag, 24. September, um 18 Uhr Judy Dunaway mit ihrer Performance "Balloon Music" im Museum Wiesbaden zu erleben.

Die Performance findet im Rahmen von "Fluxus S(i)ex Ties: Die Künstlerinnen" anlässlich des 60. Fluxusjubiläums statt. Judy Dunaway ist die weltweit profilierteste Spezialistin für Luftballons als Klangerzeuger. Seit mehr als 30 Jahren entwickelt und performt sie – als Teil einer feministischen künstlerischen Praxis Ballonmusiken.

Zu erleben ist die Präsentation von Solokompositionen und -improvisationen mit Latexballons als ein Konzert, in dem ihr Körper zur Einheit mit dem Ballon wird. Ein besonderer Teil des Programms wird die Aufführung ihrer "Balloon Symphony No. 1" unter Beteiligung des Publikums sowie der Komposition "Solo for Balloons" von George Maciunas aus dem Jahr 1963 sein.

Alle Interessierten sind zudem herzlich eingeladen, vor der Performance die Intervention zur japanischen Künstlerin Mieko Shiomis "Spatial Poem" im zweiten Obergeschoss des Museums Wiesbaden anzusehen.

Der  Eintritt  zur Veranstaltung ist frei. Sie findet in Kooperation mit dem Kunsthaus Kuratorium statt.

Anzeigen