Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Film
  4. Filmfestivals
  5. FernsehKrimi-Festival

Deutsches FernsehKrimi-Festival 2021

Das 17. Deutsche FernsehKrimi-Festival wird 2021 coronabbedingt vom März in den Frühsommer verlegt. Neuer Termin ist der 30. Mai bis 4. Juni. Dann soll in der Caligari FilmBühne in Wiesbaden erneut der Fernsehkrimi gefeiert werden.

Sender und Produktionsfirmen konnten sich bis zum 9. November 2020 mit aktuellen Krimiproduktionen zum Wettbewerb um den Deutschen FernsehKrimi-Preis 2021 bewerben. Trotz erschwerter Drehumstände reichten insgesamt zwölf Sender 44 Fernsehkrimis ein.

Eine Vorjury wählte am 8. Dezember 2020 aus allen Einreichungen die zehn besten Produktionen aus, die während des Festivals präsentiert werden. Hier entscheidet eine unabhängige Jury über die Gewinner*innen. Redaktion und Produktionsfirma der besten Krimiproduktion erhalten die begehrte Trophäe und 1.000 Liter feinsten Rheingau-Wein! Welche zehn Filme im Wettbewerb laufen, wird im Frühjahr 2021 verkündet.

Noch bis einschließlich Freitag, 9. April 2021, können sich Nachwuchsautorinnen und -autoren mit ihren Stoffideen zum Thema "Tatmotiv? Vielfalt!" um den Titel "Deutschlands spannendster Fernsehkrimi-Drehbuchnachwuchs" bewerben.

Alle Infos zum Festival, alle Teilnahmebedingungen und die Gewinnerinnen und Gewinner vergangener Jahre finden Sie auf unter dem untenstehenden Link.

Anzeigen