Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur

Open-Air-Kino in den Reisinger-Anlagen

Filme unter freiem Himmel genießen konnte man beim 22. Open-Air-Filmfest in den Wiesbadener Reisinger-Anlagen im Jahr 2019 vom 20. Juni bis zum 13. Juli. 2020 kann das Wiesbadener Open Air Filmfest wegen der Corona Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung leider nicht stattfinden.

Eine Realisierung des Filmfests unter Einhaltung aller Auflagen würde eine Logistik erfordern, die der Kernidee der offenen Wiese widerspricht.

Zudem würden die nötigen Maßnahmen den finanziellen Rahmen und die Kapazitäten des kleinen, ehrenamtlichen Organisationsteams sprengen.

Veranstaltung 2019

2019 veranstalteten die Bilderwerfer das 22. Open-Air-Filmfest. Los ging es am 20. Juni mit dem mitreißenden Dokumentarfilm "Wildes Herz", zu Ende ging das Festival am 13. Juli mit der französischen Komödie "Das Leben ist ein Fest".

Weiterhin im Programm waren unter anderem "Capernaum – Stadt der Hoffnung", "Gegen den Strom", "Berlin Rebel High School" und "Leto".

Anzeigen