Sprungmarken
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Kulturelle Bildung und Teilhabe
  4. Förderprogramm

Förderprogramm Integration durch Kultur

Im Rahmen des Programms "Kultur von, mit und für Geflüchtete/n" und dem Nachfolgeprogramm "Integration durch Kultur" werden seit Jahr 2016 zahlreiche Kunst- und Kulturprojekte im Bereich Theater, Film, Musik, kreatives Schreiben, Bildende Kunst und Multimedia durchgeführt werden. 

Durch das Sonderprogramm werden Kunst- und Kulturprojekte gefördert, bei denen Geflüchtete und/oder Migrantinnen und Migranten bereits an der Konzeptentwicklung beteiligt waren oder auch Projekte, die ausdrücklich die Wünsche und Bedürfnisse der Geflüchteten mit einbeziehen.

Bei der Auswahl der Projekte wird besonders Wert gelegt auf die Begegnungen und den gegenseitigen Austausch von Geflüchteten und Einheimischen. Neben dem Künstlerischen werden durch die Begegnung die Deutschkenntnisse verbessert, Werte vermittelt und Kontakte geknüpft. Eine Auflistung der geförderten Projekte sowie die detaillierten Förderkriterien für dieses Sonderprogramm sind unter "Dokumente" am Ende der Seite zum Download bereitgestellt.

Die Projekte werden aus Mitteln des Kulturamtes und des Amtes für Zuwanderung und Integration gefördert.

Achtung: Neuste Version von Adobe Reader

Bitte achten Sie darauf, dass die PDF-Formulare nur mit der neusten Version von Adobe Redaer für Windows, Mac oder Linux geöffnet werden können.

Anzeigen