Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Kulturentwicklungsplan
  4. KEP beschlossen

Kulturentwicklungsplan beschlossen – Umsetzung beginnt

Die "Leitplanken" für Wiesbadens Kultur wurden in einem eineinhalbjährigen Beteiligungsprozess erarbeitet. Die Umsetzung des beschlossenen Kulturentwicklungsplans (KEP) beginnt nun.

Der Kulturentwicklungsplan für Wiesbaden ist das Ergebnis eines eineinhalbjährigen, breit angelegten Beteiligungsprozesses. Eingebracht haben sich zahlreiche Kulturschaffende, Künstlerinnen und Künstler sowie engagierte Bürgerinnen und Bürger. Der gesamte Prozess war darauf ausgerichtet, die spezifischen örtlichen Gegebenheiten des Wiesbadener Kulturlebens zu erfassen und, darauf aufbauend, eine nachhaltige Entwicklungsstrategie zu formulieren. Insgesamt wurden 120 Maßnahmen und Handlungsvorschlägen erarbeitet. Sie dienen als Leitplanken für die Kulturentwicklung der kommenden Jahre. Die Vorschläge zielen auf die Stärkung einzelner Kultursparten ebenso wie auf Fortschritte bei Querschnittsaufgaben wie der kulturellen Bildung und Teilhabe, der Raumsituation oder der Sichtbarkeit von Kultur.

Mit der Fertigstellung des Kulturentwicklungsplans ist die Arbeit nicht getan. Die Umsetzungsphase schließt sich unmittelbar an. Der Übergang von der Planung zur Umsetzung ist fließend. Zentrale Herausforderung ist es jetzt, anhand der 'Leitplanken' im KEP die nächsten Schritte zu gehen. Dies geht nur gemeinsam mit den Kulturschaffenden und dem Publikum. Eine besonders wichtige Rolle kommt dem Kulturbeirat zu.

Anzeigen

Der Kulturentwicklungsplan wurde beschlossen – die Umsetzung beginnt nun. wiesbaden.fde / Foto: Frauen Museum
1 / 1