Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Bibliotheken
  4. Stadtbibliotheken
  5. Mauritius-Mediathek
  6. Literarische Mittagspause

Literarische Mittagspause online

Die Stadtbibliotheken Wiesbaden präsentieren Online-Lesungen im Rahmen ihrer Reihe "Die literarische Mittagspause", die man bequem von zu Hause miterleben kann. In Kooperation mit "NO LIMITS – gemeinsam Kultur erleben" werden auch barrierefreie Lesungen gezeigt.

Die neue Lesereihe "Die literarische Mittagspause" findet normalerweise mehrmals im Monat im Lesecafé in der Mauritius-Mediathek statt. Aber das ist in diesen Zeiten nicht möglich. Daher hat sich auch die Stadtbibliothek Wiesbaden etwas einfallen lassen und zeigt die Online-Lesungen auf dem YouTube-Kanal der Stadt Wiesbaden.

Gelesen wird von Ehrenamtlichen, die Texte und Bücher ihrer Wahl vorstellen. Die Vorlesezeit ist offen für alle und schafft mit dreißigminütigen Lesungen eine kleine Auszeit vom Alltag.

Grit Schade liest aus Markus Orths "Picknick im Dunkeln"

Grit Schade liest aus Markus Orths "Picknick im Dunkeln", © 2020 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München. Das Konzept ihrer Textauswahl beruht auf der persönlichen Begegnung. Sei es durch den Besuch einer Lesung mit anschließendem Signieren oder einem Workshop, wie in diesem Fall. Judith von Sternburg schreibt in der Frankfurter Rundschau vom 14. April 2020: "Ein wunderlich bezauberndes Buch über die Sehnsucht und die Möglichkeit zur Nähe in unmöglichen Situationen".
Die literarische Mittagspause findet jetzt online statt.
Grit Schade liest aus Markus Orths "Picknick im Dunkeln"© 2020 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München

Claudia Monien liest aus "Winterbienen"

Claudia Monien, Leiterin der Musikbibliothek, liest aus "Winterbienen" von Norbert Scheuer, © 2019 Verlag C.H. Beck oHG, München.
Die literarische Mittagspause findet jetzt online statt.
Claudia Monien, Leiterin der Musikbibliothek, liest aus "Winterbienen" von Norbert Scheuer© wiesbaden.de

Grit Schade liest aus "Holidays on Ice"

Grit Schade, Buchgestalterin und Designerin, liest aus "Holidays on Ice" von David Sedaris (Verlagsgruppe Randomhouse, London).
Grit Schade liest aus "Holidays on Ice"© wiesbaden.de

Frau Dr. Rita Rosen liest Gedichte und Haiku

Frau Dr. Rita Rosen, emeritierte Professorin der Hochschule Rhein-Main und Autorin, liest selbst geschriebene und veröffentlichte Gedichte und Haiku aus den folgenden Publikationen: Rita Rosen: "Nah und Fern" – Gedichte, Wiesbaden, Verlag Edition 6065. Autorinnen und Autoren entdecken die Stadt: Wiesbaden im Sommer – Bilder einer Stadt, Wiesbaden, Kommunal- und Schul-Verlag.
Frau Dr. Rita Rosen liest selbst geschriebene und veröffentlichte Gedichte und Haiku.© wiesbaden.de

Anzeigen