Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Museen
  4. Museum Wiesbaden
  5. Sommerferienfreizeit

Sommerferienfreizeit im Museum

Museumslust statt Urlaubsfrust: Im Museum Wiesbaden gibt es in den hessischen Sommerferien für Klein und Groß viel zu entdecken, erleben und erfahren.

Mit dem Start in die Sommerferien lädt die Abteilung für Bildung und Vermittlung des Landesmuseums Wiesbaden zu vielseitigen familienfreundlichen Angeboten vor Ort ein. Die Museumswerkstatt für Kinder findet samstags nun auch während der Ferien statt.

Familienführung

"Von der Natur zu den Schätzen des Jugendstils"
Unter fachkundiger Begleitung können Familien interaktiv und kindgerecht in die Sammlungen von Natur und Jugendstil eintauchen. Maximal acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer pro Termin, Mundschutz ab sechs Jahren erforderlich.

Termine: Dienstags und donnerstags, 11 bis 12.30 Uhr. Anmeldungen per E-Mail an edumuseum-wiesbadende, das unten verlinkte Kontaktdatenblatt bitte ausfüllen und mitschicken.

Museumswerkstatt für Kinder

Im Fokus steht stets ein Thema aus Kunst oder Natur. Nach einer spannenden Erkundungstour im Museum arbeiten die Kinder selbst künstlerisch unter fachkundiger Begleitung im Atelier. Für Kinder von sechs bis zwölf Jahren, 10 Euro je Kind inklusive Eintritt Corona bedingt maximal fünf Kinder, Anmeldung mit dem unten verlinkten Kontaktdatenblatt bis Freitag, 16 Uhr, telefonisch unter 0611 / 335 2250. Mundschutz ab sechs Jahren erforderlich.

Termine: Samstags, 11 bis 13.30 Uhr

Weitere Themen:

  • 8. August: "Leuchtende Schmetterlinge" nach Anregungen der Ausstellung "Schmetterlingen auf der Spur"
  • 15. August: "Alles in 3-D!" Plastiken und Installationen betrachten, selbst formen, bauen oder montieren

Anzeigen