Sprungmarken

JazzArchitekt: Ensemble Percussion

Das Ensemble "Percussion" gibt im Rahmen der Musikreihe "Achter" am Freitag, 27. Januar, um 20 Uhr ein Jazz-Konzert in der Carl-von-Ossietzky-Schule.

Die drei Musiker verbindet ein gemeinsames ästhetisches Fühlen, sie erschaffen Klangwelten auf der Basis von komplexen rhythmischen Strukturen und improvisierten Zellen. Die seit 2020 bestehende intensive Zusammenarbeit des Ensembles "Percussion" beruht auf der einzigartigen Klangsprache der Kompositionen des Pianisten Felix Hauptmann, die dem Publikum einen kommunikativen und frischen Zugang zur kollektiven Improvisationskultur dieser Band ermöglicht.

Besetzung: 

  • Felix Hauptmann - Piano
  • Roger Kintopf - Bass
  • Leif Berger - Drums

Anzeigen