Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Musik
  4. Veranstaltungen
  5. Elton John

Elton John in Wiesbaden

Elton John kommt im Rahmen seiner dreijährigen Abschiedstour "Farewell Yellow Brick Road" am 1. Juni 2019 nach Wiesbaden und gibt sein einziges Open-Air-Konzert auf dem Bowling Green.

Popstar Elton John wird im Rahmen seiner drei Jahre andauernden Abschiedstournee "Farewell Yellow Brick Road” in Deutschland im Mai 2019 zuerst Konzerte in Bremen, Stuttgart, Oberhausen, Hannover und München geben. Beim einzigen Open-Air-Konzert wird er dann am 1. Juni 2019 auf dem Bowling Green vor dem Kurhaus Wiesbaden auf der Bühne stehen, und auf die Besucherinnen und Besucher wartet dann ein einmaliges Musik-Highlight.

Die "Farewell Yellow Brick Road" Welttournee startet im September 2018 in den USA, führt ab April 2019 nach Europa, im November 2019 dann nach Asien und im Dezember 2019 nach Australien. Weiter geht es im März 2020 nach Südamerika, bis sie dann 2020 noch einmal nach Europa und England führt, um schließlich 2021 in Nord-Amerika zu Ende zu gehen.

Die Konzerte dieser Tournee werden die allerletzten Konzerte des Superstars und damit das Ende einer Reise sein, die sich über mehr als ein halbes Jahrhundert erstreckt, für einen der beständigsten Popkünstler unserer Zeit. Elton Johns neue Bühnenproduktion wird dabei die Fans mit auf eine musikalische und vor allem visuell beeindruckende Reise nehmen, die die 50-jährige Karriere des Künstlers mit all seinen unvergesslichen Songs aufleben lässt.

Künstler Sir Elton John

Elton Johns Karrieren-Meilensteine sind bis heute in ihrer Bedeutung und Langlebigkeit unübertroffen. Er ist einer der erfolgreichsten Solokünstler aller Zeiten, mit 38 Goldauszeichnungen, 31 Platinum und Multi-Platinum Alben, über 50 Top 40 Hits, und insgesamt mehr als 300 Millionen Albumverkäufen weltweit. Weiterhin hält er den Rekord für die bestverkaufte Single aller Zeiten, "Candle in the Wind 1997”, die sich über 33 Millionen Mal verkaufte. Bis heute hat Elton John seit seiner ersten Tour 1970 mehr als 4.000 Auftritte in über 80 Ländern absolviert.

Unter seinen vielen Auszeichnungen und Preisen finden sich fünf Grammys inklusive eines "Grammy Legend Awards", ein Tony und ein Oscar. Er wurde unter anderem auch in die "Rock and Roll Hall of Fame" aufgenommen, und von Queen Elizabeth II für seinen "Dienst an der Musik und seinem sozialen Engagement" zum Ritter geschlagen.

Kartenvorverkauf

Der Kartenvorverkauf startete am 9. Februar 2018 unter anderem in der Tourist-Information am Marktplatz.

Anzeigen