Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Musik
  4. Veranstaltungen
  5. Meisterkonzerte
  6. Sechstes Konzert

Sechstes Meisterkonzert im Kurhaus

Traumabend mit Traumpaar: Violinistin Lisa Batiashvili und François Leleux (Oboe) spielen im Rahmen der Meisterkonzerte am Mittwoch, 13. März, um 20 Uhr im Kurhaus Werke von Mendelssohn Bartholdy, Mozart und Kantscheli.

Lisa Batiashvili und François Leleux sind das Traumpaar der klassischen Musikszene: Den Eltern zweier Kinder gelingt es, Familie und Karrieren unter einen Hut zu bringen und sich dabei musikalisch stets weiterzuentwickeln.

Batiashvili gilt als eine der besten Geigerinnen unserer Zeit und gastiert erfolgreich auf den großen Bühnen der Welt, Leleux bereist als Oboist und Dirigent namhafte Konzertstätten und hat eine Professur an der Musikhochschule in München inne. Gemeinsame Zeit und gemeinsame Konzerte sind dem Paar daher sehr wichtig. Diese tiefe persönliche und musikalische Verbindung ist auch auf der Bühne deutlich zu spüren. Die beiden sind sich ähnlich in ihrer Spielfreude und ihrem feinen Gespür für Stimmungen und Nuancen, ihre Virtuosität und ihr Charisma sind einfach ansteckend.

Und wer könnte Mozarts große Pariser Symphonie und sein Oboenkonzert authentischer präsentieren als die Camerata Salzburg, die als Botschafterin aus der Mozart-Stadt die Welt bereist.

Karten

Karten ab 25 Euro Euro gibt es bei der Tourist Information Wiesbaden oder online unter dem untenstehenden Link.

Anzeigen