Sprungmarken
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Musik
  4. Veranstaltungen
  5. Wiesbaden singt

Wiesbaden singt

Am Sonntag, 25. September, lädt die Wiesbadener Musik- und Kunstschule von 13 bis 14 Uhr zu ihrem beliebten Singfest auf dem Dern'schen Gelände ein.

"Wiesbaden singt" ist wieder da: In Kooperation mit dem Stadtfest lädt die Wiesbadener Musik- & Kunstschule am Sonntag, 25. September, von 13 bis 14 Uhr zum beliebten Singfest auf das Dern’sche Gelände ein.

Im Mittelpunkt steht der Spaß am Singen. Vorkenntnisse oder Chorerfahrung sind nicht notwendig, der Eintritt ist kostenlos möglich.

Wie immer wartet auf alle Gäste ein kostenloses Songbook mit einem abwechslungsreichen Repertoire aus Volksliedern, Schlagern und Evergreens. Die Bandbreite reicht von "Ein Bett im Kornfeld" und "Über den Wolken" bis hin zu "Kumbaya" und "Amazing Grace". Aber auch Volkslieder wie "Die Gedanken sind frei", "Es klappert die Mühle am rauschenden Bach" und "Horch, was kommt von draußen rein" dürfen auf dem Programm nicht fehlen.
 
Für stimmkräftige Unterstützung sorgen Studierende der Wiesbadener Musikakademie auf der Bühne sowie versierte Wiesbadener Chormitglieder im Publikum. 

Anzeigen