Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur

2006: Parkgarage Bowling Green

Am 19. Mai 2006 wurde die "Parkgarage Kurhaus, Casino/Staatstheater" in Betrieb genommen

Genau 15 Monate Bauzeit hat die Züblin AG aus Frankfurt benötigt, um die Parkgarage unter dem Bowling Green fertig zu stellen. 834 Bohrpfähle, die rund um die Garage eingedreht wurden, 65.000 Kubikmeter Erdaushub, die hauptsächlich über die Paulinen- und Bierstadter Straße abtransportiert wurden, und 54 Lanzen aus Beton, die zur Sicherung der Fundamente des Kurhauses im unterirdischen Übergang von der Garage zum Kurhaus eingezogen wurden, haben von den Anrainern viel Geduld und Toleranz abverlangt.

Das "Blech" vor dem Wiesbadener Kurhaus ist zur Freude aller verschwunden, doch auch die alt ehrwürdigen Platanen links und rechts des Bowling Greens mussten notgedrungen weichen.

Zwischenzeitlich wurden sie durch Nachpflanzungen ersetzt, die gemeinsam mit den gläsernen Zugängen zur Tiefgarage ein stimmiges Bild ergeben.

Anzeigen