Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Theater
  4. Staatstheater
  5. Weihnachtsmärchen

Weihnachtsmärchen: Nils Holgersson

"Nils Holgersson", nach dem Buch von Selma Lagerlöf, ist das diesjährige Weihnachtsmärchen im Staatstheater. Es feiert am Samstag, 23. November, um 11 Uhr Premiere im Großen Haus.

"Nils Holgersson", nach dem Buch von Selma Lagerlöf, erzählt von dem frechen Bengel Nils Holgersson, dessen Lieblingsbeschäftigung es ist Tiere zu quälen. Als er sich eines Tages mit einem Wichtelmännchen anlegt, verwandelt es Nils zur Strafe selbst in einen Winzling. In seiner neuen Gestalt sieht er mit an, wie sich die Hausgans Martin davon machen will, denn sie möchte sich den Wildgänsen anschließen.

Gemeinsam mit Martin fliegt Nils so mit den Tieren, und eine abenteuerliche Reise beginnt. Doch das Leben so fern von zu Hause ist gefährlich. Immer wieder hilft Nils seinen neuen Gefährten, und auch er wird das ein oder andere Mal von den Gänsen gerettet.

Mit "Nils Holgersson", in einer Fassung von Mareike Zimmermann, ist ein festliches Weihnachtserlebnis für die ganze Familie garantiert. Für alle ab sechs Jahren.

Karten

Karten sind an der Theaterkasse im Großen Haus, telefonisch unter 0611/132 325, per E-Mail unter vorverkaufstaatstheater-wiesbadende oder unter dem untenstehenden Link online erhältlich.

Anzeigen