Sprungmarken
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Veranstaltungen
  4. Jahr des Wassers
  5. Biebrich und der Rhein

Biebrich und der Rhein

Die Ausstellung "Biebrich und der Rhein" wurde am 8. August eröffnet und ist nun bis zum 28. August in Biebrich zu sehen.

Die Ausstellung "Biebrich und der Rhein" wurde am Montag, 8. August eröffnet. Die Eröffnung wurde musikalisch von Sabine Gramenz und Malte Kühn begleitet. Im Rahmen des Jahrs des Wassers zeigt der Verschönerungs- und Verkehrsverein gemeinsam mit der Landeshauptstadt Wiesbaden die Ausstellung, die bis zum Sonntag, 28. August, in Augenschein genommen werden kann.

Allein der Ort ist etwas Besonderes: Der leuchtend blaue Schiffscontainer an der Biebricher Promenade nimmt direkten Bezug auf den Rhein als Transportweg. In dem zwölf Meter langen Container sind Bilder und Objekte rund um die Geschichte Biebrichs zu sehen. Der Schiffsverkehr war eine wichtige Lebensader für die ursprünglich selbständige Stadt. Auch viele Wiesbadener Kurgäste nutzten den Rhein für die Anreise und für Ausflüge. 

Der Container steht auf dem Parkplatz zwischen Zollamt und Schiffsanlegestelle. Dieser ist donnerstags bis montags von 11 bis 18 Uhr geöffnet; dienstags und mittwochs ist geschlossen. 

Anzeigen