Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Veranstaltungen
  4. Christopher Street Day

Christopher Street Day in Wiesbaden

Auch in diesem Jahr wird es warm in Wiesbaden: Am 30. Mai 2020 findet der Christopher Street Day (CSD) bereits zum neunten Mal in der Landehauptstadt statt.

Ein buntes und starkes Zeichen für eine vielfältige Gesellschaft ohne Diskriminierung organisiert das Team des CSD Wiesbaden alljährlich in Wiesbaden. Am 30. Mai 2020 ist es wieder soweit. Nach einer großen Demonstration mit hunderten Teilnehmenden durch die Innenstadt startet das Fest mit kulturellem und politischem Bühnenprogramm vor dem Schlachthof. Zu später Stunde öffnet der Schlachthof selbst auch seine Tore zur großen Abschlussparty auf drei Dancefloors.

Der CSD Wiesbaden 2020 steht unter dem Motto "Eine Familie ist eine Familie ist eine Familie" und macht sich für die Sichtbarkeit und Anerkennung von Familienvielfalt stark. Im Zuge dessen fordert das Organisationsteam unter anderem eine Reformierung des Abstammungsrechts, eine Reformierung des Transsexuellengesetzes (TSG), eine bundesweit einheitliche Regelung zur Nutzung des Personenstandsgesetzes (PStG §45b) für trans*/intersexuelle/nicht-binäre Menschen und Entschädigungen für Opfer von geschlechtszuweisenden Operationen.

Anzeigen