Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Ausflüge
  5. Schloss Freudenberg
  6. Von einer, die auszog ...

Mit Schatzkarte durch den Schlosspark

Unter dem Motto "Von einer, die auszog, das Fürchten zu verlernen ..." lädt Schloss Freudenberg von Freitag bis Sonntag dazu ein, im Schlosspark ganz besondere Abenteuer zu erleben.

Die Tickets, die man vorab online unter tickets.schlossfreudenberg.de erwerben muss, werden am Waldkiosk gezeigt - dann bekommt man ein Eintrittsmärkchen und eine Schatzkarte, die zu allen Kunststücken und Abenteuern führt, wie zum Barfußweg, zur Windharfe, zum Zukunftswald, zum Labyrinth - und zu den Märzveilchen und zum Scharbockskraut.

Im Schlosspark sind zehn Rätsel und Aufgaben versteckt, die man gemeinsam erkunden kann. Neu mit dabei sind der Zukunftswald und das Wasserwerk, das sich in der letzten Bauphase befindet. Steine werden gesetzt, Kunstwerke installiert, damit man pumpen, umleiten und stauen kann. 

Von Dienstag bis Donnerstag kann man mit einer vorab gebuchten Führung das Erfahrungsfeld besuchen. Alles, was man zur aktuellen Situation wissen muss und die Parkspielregeln sind unter "Weitere Informationen" zu finden.

Anzeigen