Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Feste
  5. Erntedankfest

Erntedankfest

Das Erntedankfest sollte im Jahre 2020 am Samstag und Sonntag, 26. und 27. September, stattfinden. Leider musste es aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Dieses traditionsreiche und besonders bei Familien sehr beliebte Fest ist eine gemeinsame Veranstaltung der Wiesbadener Landwirtschaft und des Grünflächenamtes. An über 50 Ständen haben die Verbraucher die Möglichkeit, sich über landwirtschaftliche Erzeugnisse zu informieren und frische Produkte aus der Region zu erwerben.

Absage 2020

In den Grünanlagen des Warmen Damms an der Wilhelmstraße sollte am Samstag und Sonntag, 26. und 27. September, das 32. Erntedankfest der Wiesbadener Landwirtschaft und des Grünflächenamtes gefeiert werden, doch es wurde für das Jahr 2020 wie so viele andere Feste abgesagt. An beiden Tagen sollte der Bauernmarkt geöffnet sein, auf dem sich landwirtschaftliche Erzeuger und Verbände vorstellen und frische Produkte vom Feld und aus dem Garten verkaufen sollten. Neben musikalischer Unterhaltung wird auch Wissenswertes aus den Bereichen Landwirtschaft und Handwerk präsentiert.

Das Erntedankfest

Der Park verwandelt sich an diesem Wochenende - samstags von 10 bius 20, sonntags von 10 bis 18 Uhr - mit Ständen, Zelten und Hütten in ein Miniaturdorf mit einem bunten Angebot. Die Gäste haben die Möglichkeit, sich über die Produktion der Lebensmittel zu informieren und mit den Produzenten dieser selbst ins Gespräch zu kommen.

Tradition hat beim Erntedankfest zudem die Präsentation alter Handwerkstechniken, und so geben Korbmacher, Küfer, Schäfer und Töpfer Einblicke in ihre Arbeitsweisen. Die Kinder kommen ganz besonders auf ihre Kosten, denn im Kinderbauernhof beim Streicheln der Schafe und Rinder, beim Klettern auf der Strohpyramide, beim Baumscheibensägen mit der Zugsäge oder bei Kutschfahrten durch den Park, wird ihnen viel Abwechslung geboten. Die Förster des Stadtwaldes und die Wiesbadener Waldjugend bieten zudem Spaß beim Zielwerfen.


Anzeigen