Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Feste
  5. Schlossplatzfest

Schlossplatzfest

Von Donnerstag bis Sonntag, 20. bis 23. Juni 2019, findet wieder das beliebte Schlossplatzfest statt. Auf alle Besucherinnen und Besucher wartet ein echtes Weindorf vor der Marktkirche sowie ein abwechslungsreiches Programm auf zwei Show-Bühnen.

Auch im Jahr 2019 darf man sich auf das jährlich größer werdende Schlossplatzfest im Herzen der City freuen - und das zum fünften Mal in Folge vor dem Rathaus auf dem Schlossplatz.

Organisiert wird es vom "Interessenverband für Menschen mit Behinderung – Sunrise" gemeinsam mit Partnern, wie zum Beispiel Stadtleben.de. Die Eröffnung steigt am Donnerstag, 20. Juni, ab 13 Uhr.

"Fördern statt unterfordern" ist das Leitmotiv des Schlossplatzfestes. Behinderte Menschen wollen ihr Leben frei und selbstbestimmt gestalten. Ihnen gehört ein Platz in der Mitte der Gesellschaft und nicht in der zweiten Reihe. Inklusion und Teilhabe fängt im Alltag an. Das Schlossplatzfest in ein tolles Zeichen dafür, denn es ist mehr als "nur" ein Aktionstag, der Belange von behinderten Menschen in den Fokus rückt. Es ist ein Bürgerfest, das zeigt, wie Inklusion mitten in der Gesellschaft gelebt und gelingt.

Buntes Programm

Vor der Marktkirche wird es ein echtes Weindorf geben sowie zwei Show-Bühnen mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm. Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf über 20 Künstlerinnen und Künstler freuen - das Programm ist unter dem untenstehenden Link zu finden.

Für ein ebenso abwechslungsreiches Angebot an Speisen und Getränken sorgen Street Food Stände sowie Foodtrucks. Zu genießen gibt es unter anderem Äppelweine aus Wiesbaden und Handkäse. Zudem lockt am Sonntag der Frühschoppen.

Schirmherrschaft

Anzeigen