Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Waldbrandgefahr - Warnstufe 3 Orange

Waldbrandgefahr - Warnstufe 3 Orange:= Es sind einige wichtige Maßnahmen erforderlich.
Bei der Warnstufe 3, der dritthöchsten Warnstufe, sind einige wichtige Maßnahmen erforderlich.

Grünflächen

  • Grillplätze und Feuerstellen im Wald sind gesperrt, es finden Kontrollen durch die Forstbehörde und Stadtpolizei statt.
  • Die ausgerufene Warnstufe gilt immer für eine Woche und wird Freitags um 8 Uhr durch das Grünflächenamt bekannt gegeben.
  • Hinweisbanner die auf ein sicheres Verhalten im Wald hinweisen, werden an den Haupteingängen der Grillplätze und Waldparkplätzen aufgehängt.
  • Maßnahmen bei Verstoß - mit Hinweis auf die Kostenübernahe von Feuerwehreinsätzen.

Öffentlichkeit

  • Sollten sich Änderungen ergeben erfolgt eine Information an die Bevölkerung durch Presseartikel, wiesbaden.de und soziale Medien.

Veranstaltungen

  • Ob öffentliche Veranstaltungen im Freien stattfinden dürfen, muss im Einzelfall durch die Ordnungsbehörde entschieden werden.
  • Jeder Koch-, Brat- oder Grillstand muss zusätzlich zu dem vorgeschriebenen 6-Liter Fettbrandlöscher (alternativ 6 Kilogramm ABC-Pulver) einen Wasserfeuerlöscher mit 9-Liter Löschmittel oder alternativ einen gefüllten 10-Liter Wassereimer vorhalten.
  • An allen weiteren Ständen (Verkaufsständen etc.) sind gefüllte Wassereimer (10 Liter) zu positionieren.

Anzeigen